Gesundheit

Spaziergang gegen Sodbrennen

  • Lars Wallerang/mp - 14. Oktober 2019, 11:00 Uhr
Bild vergrößern: Spaziergang gegen Sodbrennen
mp Groß-Gerau - So ein kleiner Gang durch die Natur tut der Seele gut und hilft auch der Verdauung. Tabeajaichhalt / pixabay.com

Sodbrennen kann belastend sein. Doch gibt es Abhilfe. Medikamente wirken auf unterschiedliche Weise. Doch auch Bewegung tut dem Verdauungsapparat gut.


Sodbrennen kann belastend sein. Doch gibt es Abhilfe. Medikamente wirken auf unterschiedliche Weise. Doch auch Bewegung tut dem Verdauungsapparat gut. "Machen Sie öfter einen kurzen Verdauungsspaziergang", rät Allgemeinmediziner Dr. Axel Budahn aus Bremerhaven im Patientenmagazin "HausArzt". So gelange die Nahrung besser vom Magen in den Darm.

Weitere Tipps: "Lagern Sie den Oberkörper beim Schlafen höher. Nehmen Sie über den Tag mehrere kleine Mahlzeiten zu sich statt wenige große", rät Budahn. Nach dem Essen ein Glas Wasser zu trinken, neutralisiere einen Teil der Magensäure. Sodbrennen gilt als Symptom der sogenannten Reflux-Krankheit. "Beschwerden entstehen, weil Magensaft in die Speiseröhre steigt." Das passiert laut Budahn, wenn der Schließmuskel zwischen Mageneingang und Speiseröhre, der Pförtner, nicht richtig funktioniert. Um schweren Verläufen vorzubeugen, sollten schon die ersten Anzeichen ärztlich abgeklärt werden. "Dazu empfiehlt sich meist eine Magenspiegelung."

Gegen Sodbrennen werden oft Magensäureblocker verordnet. "Solche Protonenpumpen-Inhibitoren (PPI) oder -hemmer sind für die dauerhafte Einnahme gedacht. Da dies mit einigen Risiken behaftet ist, wie Studien belegen, sollten PPI keinesfalls routinemäßig geschluckt werden", betont Budahn. Eine Alternative sei Alginat, ein Wirkstoff aus Blaualgen. Er "schwimme" auf dem Magensaft und hemme dessen Aufsteigen in die Speiseröhre. Auch säurebindende Mittel (Antazida), die es ohne Rezept in der Apotheke gibt, können helfen.

Weitere Meldungen

Kalifornien verklagt E-Zigaretten-Marktführer Juul wegen irreführender Werbung

Der US-Bundesstaat Kalifornien hat eine Klage gegen den E-Zigaretten-Marktführer Juul angekündigt, weil dieser in Werbekampagnen Minderjährige ins Visier genommen haben soll. Der

Mehr
Die Schattenseiten des Schönheitswahns


Sie gilt als eine der schlimmsten psychischen Krankheiten und ist zugleich die am weitesten verbreitete Essstörung: Magersucht. Aktuelle Daten der KKH Kaufmännische

Mehr
So schlafen wir uns gesund


In der Ruhe liegt die Kraft. Und was könnte da besser sein als ein gesunder Schlaf? Dabei sollten aber auch einige Dinge beachtet werden, sonst klappt es mit der

Mehr

Top Meldungen

UBA-Chefin kritisiert Windkraft-Abstandsregeln

Dessau-Roßlau - Die Präsidentin des Umweltbundesamtes (UBA), Maria Krautzberger, hat die Bundesregierung eindringlich davor gewarnt, allgemein gültige Mindestabstände für

Mehr
SPD-Vorsitz: Betriebsräte rufen zur Wahl von Scholz und Geywitz auf

Berlin - Zum Start der Mitgliederabstimmung über den SPD-Parteivorsitz haben mehrere Betriebsräte deutscher Großkonzerne zur Wahl des Kandidatenduos Olaf Scholz und Klara Geywitz

Mehr
Große Schlichtung zwischen Lufthansa und UFO gescheitert

Nach übereinstimmenden Angaben von Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft UFO ist die in der vergangenen Woche vereinbarte umfassende Schlichtung im Tarifstreit vom Tisch.

Mehr