Motor

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

  • ampnet - 12. September 2019, 14:00 Uhr
Bildergalerie: Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS
Skoda Superb iV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

.

Der neue Superb, das erste Modell von Skoda mit Plug-in-Hybridantrieb, startet in Deutschland ab 41 590 Euro. Das Plug-in-Modell kombiniert einen Vierzylinder-Benzinmotor mit einem Elektromotor. Gemeinsam leisten sie 218 PS. Die Reichweite beträgt bis zu 850 Kilometer, rein elektrisch kann der Skoda bis zu 56 Kilometer im WLTP-Zyklus lokal emissionsfrei fahren. Innerhalb der nächsten vier Wochen haben Superb und Superb Kombi Bestellstart.

Je nach Ladezustand der Batterie kann der Fahrer zwischen dem rein batterieelektrischen E-Modus, dem Sport-Modus für maximale Leistung und dem Hybrid-Modus wählen. Letzterer regelt das Zusammenspiel zwischen Benzin- und Elektromotor elektronisch. Der Elektromotor schöpft seine Energie aus einer Lithium-Ionen-Hochspannungsbatterie, die im Fahrzeugboden verbaut ist. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 37 Ah und einen Energiegehalt von 13 kWh.

Der Superb Kombi ist ab 42 590 Euro erhältlich. Abzüglich des Skoda-Umweltbonus sowie der zu beantragenden staatlichen Förderung reduziert sich der Preis auf 38 805 Euro für die Limousine und 39 905 Euro für die Kombivariante.
Beim Kauf des Superb und Superb Kombi erhalten Kunden einen Umweltbonus. Für den Superb zahlt der Staat eine Förderung in Höhe von 1500 Euro. Skoda beteiligt sich mit weiteren 1500 Euro netto. Der komplette Bonus beträgt also bis zu 3285 Euro brutto. Den Herstelleranteil der Prämie erlässt Skoda direkt beim Kauf. Die 1500 Euro Förderung durch den Bund können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt werden. (ampnet/deg)

Weitere Meldungen

Könige der Landstraße #6: Audi A1 40 TFSI S-Line - Der Luxuszwerg im Sportanzug

Seit einem guten Jahr rollt die zweite Generation des Kleinwagens A1 vom Band. 2010 eröffnet, macht Audis Kleinwagenklasse vor allem Jagd auf gut situierte Kleinwagenkäufer, denen

Mehr
Fahrvorstellung Land Rover Discovery Sport: Deutlich aufgewertet

Obwohl als eine Art Lückenfüller gestartet, entwickelte sich der Land Rover Discovery Sport zielstrebig zum globalen Bestseller der Marke. Jetzt wurde der Geländewagen gründlich

Mehr
Fahrvorstellung Ssangyong Korando: Konkurrenzfähiges Angebot

Design differenziert. Wenn auch nicht immer zum Guten, wie der koreanische Autobauer Ssangyong in der Vergangenheit mit so eigenwilligen Kreationen wie dem SUV Kyron, dem Pick-up

Mehr

Top Meldungen

UN-Klimagipfel: Deutschland tritt Allianz für Kohleausstieg bei

New York - Deutschland tritt an diesem Sonntag der internationalen Allianz für den Kohleausstieg bei. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will den Beitritt am Rande des

Mehr
Bericht: Bahn baut ICE-Flotte weiter aus

Berlin - Die Deutsche Bahn baut laut eines Zeitungsberichts ihre ICE-Flotte weiter aus. Jährlich sollten 18 neue ICE-4-Züge eingesetzt werden, berichtet die "Bild am Sonntag".

Mehr
Entsorger fordern 50 Euro Pfand für Lithium-Ionen-Akkus

Berlin - Deutschlands Entsorger fordern nach zahlreichen Bränden in Müllfahrzeugen und Sortieranlagen eine Pfandpflicht für Lithium-Ionen-Akkus - und zwar in empfindlicher Höhe.

Mehr