Finanzen

SPD und Grüne fordern Ökosteuer auf Flugtickets

  • dts - 12. Juli 2019
Bild vergrößern: SPD und Grüne fordern Ökosteuer auf Flugtickets
Abfertigungshalle Flughafen Stuttgart
dts

.

Berlin - Politiker von SPD und Grünen sprechen sich für die Einführung einer Ökosteuer auf Flugtickets nach französischem Vorbild aus. "Fliegen ist oft viel billiger als Bahn fahren. Das ist ökologischer und ökonomischer Unsinn. Es ist richtig, wenn Flugreisen teurer werden und die Einnahmen in die Bahn gesteckt werden. Deutschland sollte Frankreich folgen", sagte der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Träger, dem Nachrichtenmagazin Focus.

Auch aus der Opposition gibt es Forderungen, Flugreisen stärker zu besteuern. Der tourismuspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Markus Tressel, kritisierte, dass Kerosin von der Energiesteuer ausgenommen ist und auf internationale Flüge keine Mehrwertsteuer erhoben wird. "Es wäre deshalb schon ein deutlicher Fortschritt, wenn diese steuerliche Ungleichbehandlung beendet würde", sagte Tressel dem Nachrichtenmagazin Focus. Die französische Regierung hatte am vergangenen Dienstag Pläne für eine neue Ökosteuer auf Flugtickets vorgestellt. Sie soll bis zu 18 Euro pro Flug betragen.

Weitere Meldungen

DGB: Auch Beamte und Bundestagsabgeordnete für Rente zahlen lassen

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) drängt auf einen Umbau der gesetzlichen Rentenversicherung zu einer Versicherung für alle Erwerbstätigen und nimmt dabei auch Beamte

Mehr
Niedersachsens Finanzminister offen für Fusion von Landesbanken

Hannover - Trotz vorläufiger Rettung der NordLB hält Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) eine Konsolidierung des Landesbankensektors immer noch für

Mehr
Bundesbank: Deutsche Wirtschaft kommt aus Schwächephase heraus

Frankfurt/Main - Nach Ansicht der Deutschen Bundesbank wird die deutsche Wirtschaft ihre gegenwärtige Schwächephase allmählich überwinden. Das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP)

Mehr

Top Meldungen

Nach Tory-Wahlsieg: Grüne fordern klares EU-Verhandlungsmandat

Berlin - Nach dem klaren Wahlsieg der Tories in Großbritannien unter Premierminister Boris Johnson fordert die Europaexpertin und Parlamentarische Geschäftsführerin der

Mehr
Anteil des Industriestroms an Bruttostromerzeugung gestiegen

Wiesbaden - Der Anteil des Industriestroms an der gemeldeten Bruttostromerzeugung ist im Jahr 2018 um 0,3 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Im Jahr 2018 erzeugten

Mehr
Ausbaugewerbe verzeichnet im dritten Quartal mehr Umsatz

Wiesbaden - Im dritten Quartal 2019 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe in Deutschland um 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Das ist seit dem dritten Quartal

Mehr