News

Neuer ID von VW kommt 550 Kilometer weit

  • Lars Wallerang - 17. Juni 2019, 15:27 Uhr
Bild vergrößern: Neuer ID von VW kommt 550 Kilometer weit
mid Groß-Gerau - Startklar: Der ID.3 von VW soll binnen weniger Monate in Produktion gehen. Volkswagen

Der elektrische ID.3 von Volswagen soll noch in diesem Jahr in Produktion gehen. Das Kompaktfahrzeug bekommt eine Batterie der neuesten Generation. VW verspricht sich davon beachtliche Reichweiten.

Anzeige


Der elektrische ID.3 von Volswagen soll noch in diesem Jahr in Produktion gehen. Das Kompaktfahrzeug bekommt eine Batterie der neuesten Generation. Laut Hersteller ermöglichen die aktuellen Lithium-Ionen-Batterien Reichweiten von bis zu 550 Kilometern und damit komfortable Reisedistanzen.

Über die Dauerhaltbarkeit der Batterie sollen sich die künftigen Besitzer der ID-Modelle ebenfalls keine Gedanken machen. Denn Volkswagen will eine Garantie darauf geben, dass die Akkus selbst nach acht Jahren oder 160.000 Kilometern noch über mindestens 70 Prozent ihrer nutzbaren Kapazität verfügen.

Unterdessen geht VW davon aus, dass rund 50 Prozent aller Ladevorgänge zu Hause und 20 Prozent bei der Arbeit stattfinden werden. Gezielt darauf abgestimmt wurde ein neues Programm an Wallboxen. Sie können daheim oder bei Unternehmen montiert werden und arbeiten mit Ladeleistungen von bis zu 11 Kilowatt (AC, Wechselstrom). Der Vorteil: Gegenüber dem üblichen 230-Volt-Stromnetz reduziert sich die Ladezeit deutlich - die Leistung via Wallbox soll ausreichen, um die Batterie über Nacht oder während der Arbeit wieder zu 100 Prozent aufzuladen.

VW bietet die Batterien neuerdings in verschiedenen Größen an. Legt der Besitzer eines ID. also weniger Wert auf eine besonders große Reichweite - etwa weil er hauptsächlich in der City unterwegs ist und nur kurze Distanzen fährt - reicht ihm eine Batterie mit einem kleineren Energiegehalt. Wer dagegen häufig lange Strecken fährt, wird sich für eine größere Batterie entscheiden. Das macht die Einsatzmöglichkeiten flexibler. Je nach Batterie und Fahrzeugtyp sind so maximale Reichweiten von ca. 330 bis zu 550 Kilometern (jeweils nach WLTP) realisierbar.

Weitere Meldungen

Was bedeutet das EuGH-Urteil für Deutschland?

Grund hierfür war die Klage einer spanischen Gewerkschaft gegen die Deutsche Bank SAE, um die Zahl der Überstunden einwandfrei ermitteln zu können. Wie auch in Deutschland

Mehr
Konjunkturerwartungen von Finanzexperten verharren auf niedrigem Niveau

Die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten für Deutschland verharren im Juli auf niedrigem Niveau. "Insbesondere die Fortsetzung des Negativtrends bei den Auftragseingängen der

Mehr
Import von Speiseeis hat sich binnen zehn Jahren mehr als verdoppelt

Der Hitzesommer des vergangenen Jahres zeigt sich auch im Verzehr von Speiseeis: Nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden wurden 2018 insgesamt 160.000 Tonnen

Mehr

Top Meldungen

Neues VW-Getriebe kommt von Seat


Der VW-Konzern sortiert wegen der Transformation auf die E-Mobilität seine Fertigungskapazitäten neu. So hat jetzt Seat Componentes in El Prat de Llobregat die Produktion

Mehr
Studie: Raumfahrt wird für private Firmen zunehmend interessant

Köln - Die Weltraumwirtschaft gewinnt bei privaten Unternehmen zunehmend an Attraktivität. "Der gesamte Markt hatte 2018 eine Größe von insgesamt 360 Milliarden Dollar oder 305

Mehr
Importe von Speiseeis legen deutlich zu

Wiesbaden - Im vergangenen Jahr sind rund 160.000 Tonnen Speiseeis nach Deutschland importiert worden. Das war eine mehr als doppelt so große Menge wie noch zehn Jahre zuvor

Mehr