News

Neuer ID von VW kommt 550 Kilometer weit

  • Lars Wallerang - 17. Juni 2019, 15:27 Uhr
Bild vergrößern: Neuer ID von VW kommt 550 Kilometer weit
mid Groß-Gerau - Startklar: Der ID.3 von VW soll binnen weniger Monate in Produktion gehen. Volkswagen

Der elektrische ID.3 von Volswagen soll noch in diesem Jahr in Produktion gehen. Das Kompaktfahrzeug bekommt eine Batterie der neuesten Generation. VW verspricht sich davon beachtliche Reichweiten.


Der elektrische ID.3 von Volswagen soll noch in diesem Jahr in Produktion gehen. Das Kompaktfahrzeug bekommt eine Batterie der neuesten Generation. Laut Hersteller ermöglichen die aktuellen Lithium-Ionen-Batterien Reichweiten von bis zu 550 Kilometern und damit komfortable Reisedistanzen.

Über die Dauerhaltbarkeit der Batterie sollen sich die künftigen Besitzer der ID-Modelle ebenfalls keine Gedanken machen. Denn Volkswagen will eine Garantie darauf geben, dass die Akkus selbst nach acht Jahren oder 160.000 Kilometern noch über mindestens 70 Prozent ihrer nutzbaren Kapazität verfügen.

Unterdessen geht VW davon aus, dass rund 50 Prozent aller Ladevorgänge zu Hause und 20 Prozent bei der Arbeit stattfinden werden. Gezielt darauf abgestimmt wurde ein neues Programm an Wallboxen. Sie können daheim oder bei Unternehmen montiert werden und arbeiten mit Ladeleistungen von bis zu 11 Kilowatt (AC, Wechselstrom). Der Vorteil: Gegenüber dem üblichen 230-Volt-Stromnetz reduziert sich die Ladezeit deutlich - die Leistung via Wallbox soll ausreichen, um die Batterie über Nacht oder während der Arbeit wieder zu 100 Prozent aufzuladen.

VW bietet die Batterien neuerdings in verschiedenen Größen an. Legt der Besitzer eines ID. also weniger Wert auf eine besonders große Reichweite - etwa weil er hauptsächlich in der City unterwegs ist und nur kurze Distanzen fährt - reicht ihm eine Batterie mit einem kleineren Energiegehalt. Wer dagegen häufig lange Strecken fährt, wird sich für eine größere Batterie entscheiden. Das macht die Einsatzmöglichkeiten flexibler. Je nach Batterie und Fahrzeugtyp sind so maximale Reichweiten von ca. 330 bis zu 550 Kilometern (jeweils nach WLTP) realisierbar.

Weitere Meldungen

Chinas Außenhandel im September stärker eingebrochen als erwartet

Geschwächt durch den Handelsstreit mit den USA und eine sinkende Nachfrage ist Chinas Außenhandel im September stärker eingebrochen als erwartet. Die chinesischen Exporte, eine

Mehr
Warenaustausch mit Großbritannien verliert weiter an Bedeutung

Der Warenaustausch zwischen Deutschland und Großbritannien verliert nach Angaben des Statistischen Bundesamts weiter an Bedeutung. Der gesamte Außenhandelsumsatz, also Exporte und

Mehr
Verbraucherschützer fordern einheitliche Kriterien für regionale Produkte

Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller fordert eine einheitliche Regelung für die Bewerbung regionaler Produkte. "Wer mit Regionalität wirbt, muss verbindliche

Mehr

Top Meldungen

Außenhandel mit Großbritannien verliert an Bedeutung

Wiesbaden - Der Trend eines rückläufigen deutschen Warenhandels mit dem Vereinigten Königreich seit dem Brexit-Referendum setzt sich fort. Das Vereinigte Königreich lag im

Mehr
Großhandelspreise im September um 1,9 Prozent gesunken

Wiesbaden - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im September 2019 im Vorjahresvergleich um 1,9 Prozent gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit.

Mehr
Verbraucherschützer fordern Mindestkriterien für regionale Produkte

Berlin - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert verbindliche Mindestkriterien für regionale Produkte. Es gebe einen "großen Wildwuchs bei der Werbung mit

Mehr