Finanzen

Erst verstehen, dann beantragen: Wie funktionieren Kredite?

  • Redaktion - 5. Juni 2019
Bild vergrößern: Erst verstehen, dann beantragen: Wie funktionieren Kredite?
@ kalhh (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

.

Früher oder später kommt der Punkt, an dem die eigenen finanziellen Mittel nicht mehr ausreichen. Sei es, dass ein neues Auto benötigt wird, ein Studienkredit, eine Reparatur oder wenn gleich ein ganzes Haus gekauft werden soll. Die Kreditaufnahme erscheint dann als die einzige gangbare Methode, um die Investition angehen zu können. Das Geld wird also in der Regel von einer Bank geliehen und dann in monatlichen Raten zurückgezahlt. Wie hoch der Kreditbetrag maximal sein darf, hängt davon ab, welches regelmäßige Einkommen erzielt wird und ob es noch laufende Verpflichtungen gegenüber anderen Gläubigern gibt.

Vor der Beantragung

Bevor es an die Beantragung eines Kredites geht, sollte dem Kreditnehmer alles Grundlegende über sein Vorhaben klar sein und er die verschiedenen Optionen miteinander vergleichen. In den meisten Fällen wird der Kredit einfach bei der Bank beantragt, die gleich mehrere Kreditarten für unterschiedliche Zwecke anbietet. Wer ein eigenes Unternehmen gründen möchte, kann sich aber auch gezielt nach Investoren umsehen oder einfach Geld leihen privat, wie das beim sog P2P-Geldverleih möglich ist, wo sich Privatpersonen untereinander Geld verleihen. Hierbei geben Kreditnehmer an, wofür sie welche Summe benötigen und geben dabei auch ein paar Informationen über sich selbst preis, um so bei potenziellen Geldgebern Vertrauen aufbauen zu können.

Kreditwürdigkeit und Bonität

Bevor ein Kredit erfolgreich beantragt werden kann, prüft die Bank die Kreditwürdigkeit des Antragstellers. Er muss nachweisen können, dass er die Raten jeden Monat pünktlich zurückzuzahlen in der Lage ist. Ein regelmäßiges Einkommen ist dabei meist die Voraussetzung. Außerdem wird ein Blick auf zurückliegende Kreditgeschäft geworfen, um festzustellen, ob es dabei irgendwelche Unregelmäßigkeiten gab.

Kreditsicherung mit Vermögenswerten

Sofern die Bonität Mängel aufweist, können anderweitige Vermögenswerte bzw. werthaltige Gegenstände als Sicherheit dienen. Wer bereits im Besitz einer Immobilie ist, kann hierfür eine Grundschuld oder Hypothek beantragen. Die einfachste Variante liegt darin, einen Wertgegenstand bei einem Pfandleiher zu hinterlegen.

Welche Arten Zinssätze gibt es?

Die Zinsen sind der eigentliche Preis für einen Kredit. Sie werden in Prozent angegeben und können entweder variabel oder fest sein. Ein variabler Zinssatz ändert sich mit der Zeit, um sich den Gegebenheiten des Marktes anzupassen. Die Belastung kann also steigen oder sinken. Ein fester Zinssatz bleibt hingegen über die gesamte Laufzeit hinweg gleich, weswegen mit festen monatlichen Raten kalkuliert werden kann. Feste Zinsen entsprechen den meisten Verbraucherkrediten der Regel.

Arten von Krediten

Verbraucherkredit: Hierbei handelt es sich um einen typischen Ratenkredit für Privatpersonen, der auch als Konsumentenkredit bezeichnet wird. Er dient mit Laufzeiten von drei Monaten bis hin zu wenigen Jahren der mittelfristigen Finanzierung und ist an keinen bestimmten Zweck gebunden.

Studentenkredit: Dieser Kredit dient der Ausbildungsfinanzierung und wird nur an Studenten vergeben. Er wird nicht auf einmal, sondern in monatlichen Raten ausgezahlt. Die Rückzahlung erfolgt normalerweise nach Abschluss des Studiums bzw. mit der Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit.

Immobilienkredit: Langfristiges Darlehen, bei dem meist der Erwerb selbstgenutzten Wohneigentums im Fokus steht. Immobiliendarlehen können über mehrere Jahrzehnte hinweg laufen.

Autokredit: Dieser Kredit beschränkt sich auf den Erwerb eines Kraftfahrzeugs, welches bis zur vollständigen Tilgung zugleich als Sicherheit dient. Autokredite können sowohl von der Bank als auch direkt vom Hersteller bzw. Händler vergeben werden.

Weitere Meldungen

Häufige Fehler im Devisenhandel und wie man sie vermeidet

Hier sind 10 Tipps für Anfänger: Research-Broker

Der Forex-Markt wird an der "Interbank" gehandelt, d.h. es gibt keinen zentralen

Mehr
So stark verändert Bitcoin die E-Commerce-Landschaft

Ein Hauptgrund dafür, dass immer mehr Online-Shops Bitcoin entgegennehmen und Kunden immer öfter mit der Kryptowährung bezahlen, ist der schnelle Transfer. Eine

Mehr
Warum Unternehmer eine Anlagenberatung brauchen

Bei der Berücksichtigung der Kunden sollten Beratungsfirmen wissen, dass ganz besonders die Unternehmer hier in den Vordergrund rücken. Dies ist besonders darauf zurückzuführen,

Mehr

Top Meldungen

BASF-Chef verspricht Aktionären steigende Dividende

Ludwigshafen am Rhein - BASF-Chef Martin Brudermüller will trotz der jüngsten Gewinnwarnungen perspektivisch die Dividende erhöhen. "Ich denke, die Investoren haben die Gründe

Mehr
BASF-Chef mahnt Bundesregierung zum Umdenken

Ludwigshafen am Rhein - BASF-Chef Martin Brudermüller hat die Politik zu mehr Beweglichkeit aufgefordert. Angesichts der aktuellen Konjunkturschwäche müsse man zur

Mehr
Otto sieht bei Vernichtung von Retouren "keinen Handlungsbedarf"

Hamburg - Der Onlinehändler Otto sieht bei der Vernichtung von schadhaften Rücksendungen keinen Handlungsbedarf. "Die Vernichtung betrifft bei uns nur Sachen, bei denen jeder auf

Mehr