Lifestyle

Der Soli soll weg

  • Ralf Loweg/wid - 23. Mai 2019, 11:05 Uhr
Bild vergrößern: Der Soli soll weg
wid Groß-Gerau - Durch die Abschaffung des Solidaritätszuschlags hätten Steuerzahler wieder mehr Geld in der Tasche. Bru-nO / pixabay.com

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will einen Kompromiss vorlegen, wie der Solidaritätszuschlag für alle Steuerzahler abgeschafft werden kann. 'Hierzu werde ich ein konkretes Modell mit Zahlen und Fakten präsentieren', sagte Altmaier der WirtschaftsWoche. Für ihn sei das auch eine Frage der Gerechtigkeit.


Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will einen Kompromiss vorlegen, wie der Solidaritätszuschlag für alle Steuerzahler abgeschafft werden kann. "Hierzu werde ich ein konkretes Modell mit Zahlen und Fakten präsentieren", sagte Altmaier der WirtschaftsWoche. Für ihn sei das auch eine Frage der Gerechtigkeit.

Der derzeit diskutierte Plan führe dazu, dass 90 Prozent der Steuerzahler gar keinen Soli mehr zahlten, zehn Prozent aber weiter die Hälfte des Aufkommens schultern sollten. "Das geht nicht", so Altmaier weiter. Der Soli sei mit der Begründung "Starke Schultern tragen mehr" eingeführt worden. "Wenn man ihn jetzt abschafft, müssen auch alle davon profitieren. Und das geht auch", sagte der CDU-Politiker.

Dass es angesichts der aktuellen Steuerschätzung weniger Spielräume im Haushalt gebe, will Altmaier nicht als Gegenargument gelten lassen: "Es ist möglich, ab 2021 alle zu entlasten, ohne dabei den Bundesetat zu überfordern." Zwar habe sich das Wachstum verlangsamt, aber "es liegt auch an uns, das zu ändern: Durch kluge Politik, die den Wirtschaftsstandort stärkt."

Weitere Meldungen

Vorsicht Einbrecher


Mit dem früheren Einbruch der Dunkelheit steigt auch die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche. Im November und Dezember ist in jedem Jahr die Hauptsaison für Einbrecher.

Mehr
Zahlungsmoral lässt zu wünschen übrig


Lieferanten und Dienstleister in Deutschland haben in den vergangenen zwölf Monaten drei Mal so viele Zahlungsausfälle erlitten wie noch im Jahr zuvor. Das geht aus der

Mehr
Dokumente sicher entsorgen


Seit der Daten-Affäre um Facebook ist das Thema korrekter Umgang mit Personendaten in aller Munde. Wichtig ist es deshalb, sich mit den gesetzlichen Vorgaben zu diesem

Mehr

Top Meldungen

Scholz kündigt Lösung für Besteuerung von Digitalkonzernen an

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will im Januar international über Lösungen für die Besteuerung von Digitalkonzernen verhandeln. "Wir sind kurz davor,

Mehr
Finanzminister verteidigt Klimapaket von Großer Koalition

Berlin - Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat das Klimapaket der Bundesregierung verteidigt. Besonders die Kritik am vereinbarten CO2-Einstiegspreis von 10

Mehr
Umfrage: Mehrheit für mehr Frauen in Spitzenpositionen

Berlin - Eine große Mehrheit der Bundesbürger spricht sich dafür aus, dass Frauen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mehr Verantwortung übernehmen. Das ergab eine Umfrage,

Mehr