Motor

Porsche führt den Cayman aufs Glatteis

  • ampnet - 21. Januar 2019, 09:46 Uhr
Bildergalerie: Porsche führt den Cayman aufs Glatteis
Rallye-Konzeptstudie Porsche Cayman GT4 Clubsport für die FIA-R-GT-Kategorie. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Nachdem die Konzeptstudie Cayman GT4 Rallye bei der ADAC Rallye Deutschland 2018 positive Resonanz erntete, plant Porsche nun die Rückkehr in den Rallyesport. Hierzu entwickelt die Motorsport-Abteilung in Weissach den Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport nach FIA R-GT-Reglement, der ab der Saison 2020 zum Einsatz kommen könnte.

Seine erste Demofahrt auf Schnee und Eis absolviert die Rallye-Konzeptstudie beim Porsche Winter-Event, das im Vorfeld des GP Ice Race in Zell am See (19. - 20. Januar) stattfindet. Pilotiert wird das Konzeptauto von Richard Lietz, dem aktuell Drittplatzierten der FIA World Endurance Championship (FIA WEC, GTE-Pro).

Der zukünftige Rallyewagen soll im Gegensatz zur Konzeptstudie nicht auf dem bis 2018 gebauten Cayman GT4 Clubsport basieren, sondern auf dem neuen, Anfang Januar vorgestellten 718 Cayman GT4 Clubsport. Das neue Kundensport-Fahrzeug für den Einsatz in den weltweiten GT4-Rennserien sowie bei Clubsport-Events und Trackdays verfügt über einen 425 PS starken 3,8-Liter-Sechszylinder-Boxermotor. Beim Bau einiger Karosserie-Komponenten des Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport wird erstmals ein Biofaser-Verbundwerkstoff verwendet.

Das R-GT-Reglement wurde vom Automobil-Weltverband FIA zur Saison 2011 etabliert. Zur Saison 2014 wurde das Regelwerk noch einmal umfassend überarbeitet. Kunden können so mit R-GT-homologierten Fahrzeugen weltweit an Veranstaltungen teilnehmen und bei der berühmten Rallye Monte Carlo und den Asphaltetappen auf der Mittelmeerinsel Korsika (WRC) mitfahren. (ampnet/deg)

Weitere Meldungen

IAA 2019: Tesla lädt zum Test

Tesla bietet Testfahrten auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September) an. Mit 13 Austellern und 72 Fahrzeugen, die präsentiert werden, ist der Test Drive im Rahmen der IAA

Mehr
Mitsubishi öffnet die Bücher für den L200

Der Mitsubishi L200 rollt im September in der sechsten Modellgeneration zu den deutschen Vertragspartnern und ist ab sofort bestellbar. Die Frontpartie vor der angehobenen

Mehr
Test Abarth 124 Spider: Retro, aber nicht niedlich

Es gibt wohl keinen Hersteller, der die Retro-Karte so erfolgreich und geschickt spielt wie der Fiat-Konzern. Der 500er feiert seit nunmehr zwölf Jahren anhaltend Erfolge. Und so

Mehr

Top Meldungen

Familienunternehmer kritisieren Pläne für Vermögensteuer

Berlin - Die Pläne des kommissarischen SPD-Chefs Thorsten Schäfer-Gümbel für eine Wiederbelebung der Vermögensteuer stoßen in der deutschen Wirtschaft auf Ablehnung und Kritik.

Mehr
Zukunft des Citan unter gutem Stern


Für den kleinen Van Citan von Mercedes-Benz geht es weiter. Der Hersteller hat beschlossen, sich auch künftig im Segment "Small Vans" zu engagieren. So will man in diesem

Mehr
Chinesischer Digitalkonzern Xiaomi kündigt Büro in Deutschland an

Peking - Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi will erstmals eine Niederlassung in der Bundesrepublik eröffnen. Von Düsseldorf aus soll die Expansion der Marke mit

Mehr