Motor

Mercedes-Benz führt durch das Stammwerk

  • ampnet - 21. Januar 2019, 07:53 Uhr
Bild vergrößern: Mercedes-Benz führt durch das Stammwerk
Montage des Mercedes-AMG GT im Werk Sindelfingen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Von der Mercedes-AMG GT-Montage bis zum Presswerk: Das Mercedes-Benz-Kundencenter bietet auch in diesem Jahr wieder Führungen zu verschiedenen Themen im Mercedes-Benz-Stammwerk Sindelfingen an. Von Januar bis Juni 2019 können Besucher an acht Terminen Einblicke in unterschiedlichste Bereiche erlangen.

Den Auftakt bildet am 24. Januar die Fertigung des Mercedes-AMG GT. Erstmalig haben Besucher die Möglichkeit, einen Blick in die Montagehalle für den zweisitzigen Supersportwagen zu werfen, der normalerweise nur AMG-Kunden vorbehalten ist. Bei der Themenführung kann Schritt für Schritt erlebt werden, wie die sportlichen Coupés und Roadster von lackierten Karosserien zu vollwertigen Sportwagen montiert werden.

Am 12. Februar öffnen sich die Pforten des Presswerkes in Sindelfingen. Bei dieser Führung lernen Interessierte die Technologien kennen, die für die Herstellung der Karosserien verschiedener Mercedes-Benz-Modelle entwickelt wurden. Am 14. März wird eine Baustellenrundfahrt angeboten, die im Anschluss an einen Vortrag zur Fabrikplanung und dem aktuellen Stand der Veränderungen im Werk stattfindet. Ebenfalls erstmalig dabei ist die Themenführung am 18. Juni rund um das Thema Werkfeuerwehr mit über 80 hauptberuflichen Feuerwehrleuten.

Weitere Termine sind Oberfläche/Lackierung (26. März), Logistik (16. April), Heizkraftwerk (7. Mai) und Umweltschutz (11. Juni).

Die Führungen finden jeweils von 14 bis ca.16 Uhr statt. Die Anmeldung (maximal fünf Teilnehmer pro Anmeldung) ist per E-Mail unter folgender Adresse möglich: themenfuehrungen@daimler.com (Stichwort ,,Themenführung" plus Angabe des gewünschten Termins). Das Mindestalter für eine Teilnahme ist 16 Jahre. Die Kosten pro Person betragen zehn Euro und werden direkt vor Ort bezahlt. Die Führungen beginnen und enden im Mercedes-Benz-Kundencenter Sindelfingen. (ampnet/jri)

Weitere Meldungen

Autofahrer rettet aus Auto geschleuderte Frau und wird Held der Straße

Philipp Heister aus Enger steht Ende Mai mit seinem Pkw an der Ampelkreuzung zwischen B 83 und Dorfstraße in Luhden, als er einen schweren Zusammenstoß zweier Autos beobachtet.

Mehr
Porsche stellt neues Taycan-Interieur vor

Porsche stellt das Interieur des ersten rein elektrischen Sportwagens der Marke, dem Taycan, vor. Klassische Designelemente, unter anderem vom Ur-Elfer von 1963 wurden in das

Mehr
Paolo Ferrari baut sein Bridgestone-Management komplett um

Laurent Dartoux, derzeit Chief Strategy und Marketing Officer bei Bridgestone Europe Middle East Africa (EMEA) sowie Corporate Officer von Bridgestone, wird die Position des Chief

Mehr

Top Meldungen

Familienunternehmer kritisieren Pläne für Vermögensteuer

Berlin - Die Pläne des kommissarischen SPD-Chefs Thorsten Schäfer-Gümbel für eine Wiederbelebung der Vermögensteuer stoßen in der deutschen Wirtschaft auf Ablehnung und Kritik.

Mehr
Zukunft des Citan unter gutem Stern


Für den kleinen Van Citan von Mercedes-Benz geht es weiter. Der Hersteller hat beschlossen, sich auch künftig im Segment "Small Vans" zu engagieren. So will man in diesem

Mehr
Chinesischer Digitalkonzern Xiaomi kündigt Büro in Deutschland an

Peking - Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi will erstmals eine Niederlassung in der Bundesrepublik eröffnen. Von Düsseldorf aus soll die Expansion der Marke mit

Mehr