Motor

Opel GT und Opel Corsa GSi sind Klassiker des Jahres

  • ampnet - 12. Oktober 2018, 14:50 Uhr
Bildergalerie: Opel GT und Opel Corsa GSi sind Klassiker des Jahres
Opel GT. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

.

Anzeige

Der Opel GT von 1968 und der Opel Corsa GSi von 1988 gewinnen die Auszeichnung ,,Klassiker des Jahres". Damit holten erstmals zwei Autos einer Marke den Sieg bei der Leserwahl ,,Goldene Klassiker" der Fachzeitschrift Auto Bild Klassik. Der europäische Publikumspreis wird seit 2010 vergeben. Insgesamt konnten die Leser in sechs Kategorien ihren jeweiligen Favoriten küren. Die Stilikone Opel GT holte Gold in der Klasse der ,,Sportwagen und Coupés"; der Opel Corsa A GSi überzeugte bei den ,,Kleinwagen und Kompakten".

Den Award für den Opel GT nahm der mittlerweile 91-jährige Opel-Designer Erhard Schnell, entgegen. Für den Corsa GSi kam Volker Strycek, auf die Bühne.

Der Opel GT wurde erstmals auf der Frankfurter IAA 1965 präsentiert. Drei Jahre später ging der vom Publikum gefeierte Entwurf in Serie. Vor genau 30 Jahren kam der Opel Corsa GSi auf den Markt. Der 820 Kilogramm leichte Kleinwagen verfügte über 100 PS und fuhr damit 188 km/h schnell. (ampnet/deg)

Weitere Meldungen

Zweirad-Gesamtmarkt weiter deutlich im Plus

Im Mai ist die Zahl der neu zugelassenen Krafträder und -roller gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um 2,1 Prozent auf 19 801 gestiegen. Damit ergibt sich laut

Mehr
Fendt optimiert den Tendenza

Mit optimierten Lösungen rollt der Fendt Tendenza in die neue Caravan-Saison. Dazu gehören das Lounge-Konzept Studio-Line ,,Veneto", die beiden neuen Grundrisse 650 SFD und 650

Mehr
Land Rover belegt in Bad Kissingen das größte Areal

Mit ihrem ,,Land Rover Island" belegt die britische Offroad-Marke wieder das größte Areal auf der Messe ,,Abenteuer & Allrad" (20.-23.6.2019) in Bad Kissingen. Die Modelle,

Mehr

Top Meldungen

Stromausfall in ganz Argentinien und Uruguay nach Panne im Elektrizitätsnetz

In ganz Argentinien sowie in Uruguay ist am Sonntag der Strom ausgefallen. Am Morgen um 07.07 Uhr (Ortszeit, 12.07 Uhr MESZ) sei das argentinische Stromnetz zusammengebrochen,

Mehr
BASF rechnet mit Stellenabbau

Ludwigshafen am Rhein - Der Chemiekonzern BASF rechnet im laufenden Jahr mit einem Stellenabbau. Er gehe davon aus, dass der Personalstand zum Jahresende unter dem

Mehr
Stromausfall legt Argentinien und Uruguay lahm

Buenos Aires - Ein großer Stromausfall hat am Sonntag ganz Argentinien und Uruguay lahmgelegt. Auch Landesteile im Süden Brasiliens und in Chile waren betroffen. Rund 48

Mehr