Motor

Nokian Tyres eröffnet drittes Testzentrum in Spanien

  • ampnet - 27. Mai 2018, 15:44 Uhr
Bild vergrößern: Nokian Tyres eröffnet drittes Testzentrum in Spanien
Nokian Testzentrum im spanischen Santa Cruz de la Zarza. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nokian

.

Anzeige

Nokian Tyres hat jetz mit dem Bau eines neuen Test- und Technologiezentrums in Spanien begonnen. In Santa Cruz de la Zarza in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha soll die erste Teststrecke bereits kommendes Jahr fertiggestellt werden. Das Technologiezentrum soll 2020 vollständig in Betrieb genommen werden können.

Der finnische Reifenhersteller betreibt zur Zeit bereits zwei Testzentren in Ivalo und Nokia, beide in Finnland. Mit der spanischen Testeinrichtung mit integriertem Technologiezentrum verfügt das Unternehmen dann über eine ganzjährig nutzbare Testumgebung für Sommer-, Ganzjahres- und Winterreifen. Der Fokus der Arbeit liegt auf Sommer- und Ganzjahresreifen mit einem hohen Geschwindigkeitsindex, denn für diese Reifen wächst die Nachfrage in Mitteleuropa und Nordamerika.

Auf dem 300 Hektar großen Testareal werden mehr als zehn verschiedene Teststrecken zur Verfügung stehen. Das Areal wird von einer sieben Kilometer langen ovalen Teststrecke umgeben sein, auf der die Reifen bei Geschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometer pro Stunde getestet werden können. Die Testbahnen eignen sich für die Durchführung von Reifen-Zulassungsprüfungen auch für Nassgriff oder Rollgeräusche. (ampnet/Sm)

Die News Nokian Tyres eröffnet drittes Testzentrum in Spanien wurde von ampnet am 27.05.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Nokian Tyres, finnischer Reifenhersteller, drittes Testzentrum, Spanien abgelegt.

Weitere Meldungen

Graffiti-Art trifft auf den Lexus UX

Nach 2015 und einem NX hat sich der Graffiti-Künstler René Turrek erneut einem Lexus gewidmet. Dieses Mal handelt es sich um den UX, der als Art-Car vom Kontrast zwei vollständig

Mehr
Bei Skoda läuft der zweieinhalbmillionste EA-211-Motor vom Band

Bei Skoda im Stammwerk Mladá Boleslav ist heute der zweieinhalbmillionste Motor der Baureihe EA 211 produziert worden. Der tschechische Automobilhersteller fertigt die Aggregate

Mehr
Deutsches Mazda-Serviceteam wird Vize-Weltmeister

Ein deutsches Techniker-Team hat beim Weltfinale des ,,MazTech"-Wettbewerbs in Hiroshima den zweiten Platz belegt. Am japanischen Stammsitz von Mazda traten Thomas Schraml vom

Mehr

Top Meldungen

EU-Digitalkonzerne wollen Zuzug durch Steueranreize fördern

Berlin - Die Chefs von vier führenden europäischen Digitalunternehmen fordern angesichts des zunehmenden globalen Wettbewerbs politische Unterstützung für die Wirtschaft. "Mehr

Mehr
Altmaier droht Niederlage im Streit um Menschenrechtsstandards

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier droht eine Niederlage im Streit um klare Menschenrechtsstandards für die Industrie. Wie der "Spiegel" berichtet, will der

Mehr
Philipp Lahm bestätigt Entlassung fast aller Sixtus-Mitarbeiter

München - Der frühere Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm bestätigt, dass bei seinem Pflegeprodukteunternehmen Sixtus im Jahresverlauf nahezu alle der zuletzt noch 23

Mehr