Motor

Fahrschulen im Corona-Jahr - Weniger Prüfungen, mehr Erfolg

  • Holger Holzer/SP-X - 26. April 2021, 14:07 Uhr
Bild vergrößern: Fahrschulen im Corona-Jahr   - Weniger Prüfungen, mehr Erfolg
Die Zahl der Fahrprüfungen ist 2020 gesunken Foto: Volvo

Im vergangenen Jahr mussten Fahrschulen zeitweise geschlossen bleiben. Das schlägt sich auf die Zahl der Prüfungen durch.  

Die Zahl der Führerscheinprüfungen ist im vergangenen Jahr gesunken. Das Kraftfahrt-Bundesamt zählte 1,7 Millionen theoretische Fahrerlaubnis-Tests, was einem Rückgang um 7 Prozent entspricht. Die Zahl der praktischen Prüfungen nahm um 11 Prozent auf 1,5 Millionen ab. Der Rückgang dürfte nicht zuletzt damit zusammenhängen, dass die Fahrschulen im Zuge der Corona-Pandemie zeitweise geschlossen bleiben mussten.  

Der Anteil erfolgreicher Prüfungen ist 2020 gegenüber dem Vorjahr allerdings gestiegen. Lag er damals in der Theorie bei 64 Prozent, betrug er zuletzt 66 Prozent. In der Praxis-Prüfung legte er von 70 auf 71 Prozent zu. Am höchsten war die Bestehens-Quote mit 75,2 Prozent in Schleswig-Holstein, am strengsten waren die praktischen Fahrprüfer in Hamburg. Dort wurden nur 54 Prozent der Fahrten erfolgreich absolviert.  

Weitere Meldungen

Smart-Pedelec Cowboy überarbeitet - Vierte Generation auch als Tiefeinsteiger

Das in Deutschland recht erfolgreiche Pedelec Cowboy wurde in vielen Details überarbeitet. Die damit vierte Neuauflage des belgischen E-Bikes wird ab September erstmalig in

Mehr
Ladenetz-Ranking - Eine Steckdose für 17 Autos

In Salzgitter lassen sich E-Autos am leichtesten öffentliche laden. In der niedersächsischen Stadt teilen sich 3,3 Elektromobile eine Säule, wie aus dem aktuellen

Mehr
5x: Urteile zu Alkohol und Drogen am Steuer - Trinker und Nachtrinker

Jedes Jahr gibt es in Deutschland mehr als 30.000 Alkoholunfälle im Straßenverkehr. Dabei verletzen sich mehr als 16.000 Menschen. Kein Wunder, dass die Gerichte bei Fahrten

Mehr

Top Meldungen

Bruttoverdienste im Pflegebereich erstmals über Gesamtwirtschaft

Wiesbaden - Fachkräfte in der Pflege haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im letzten Jahr erstmals mehr Bruttolohn bekommen als Beschäftigte mit vergleichbarer

Mehr
Brandenburger Umweltamt fühlt sich mit Tesla überfordert

Potsdam - Das Brandenburger Landesamt für Umwelt (LfU) beklagt zu hohe Belastungen durch die Aufsicht des US-Autobauers Tesla in Grünheide und fordert vom übergeordneten

Mehr
Bund ändert Steuerschätzung um 18 Milliarden Euro

Berlin - Die Bundesregierung rechnet in den kommenden Jahren mit höheren Steuereinnahmen. Bis einschließlich 2025 werden die Einnahmen von Bund, Ländern und Kommunen um 18

Mehr