Lifestyle

Das sollten Sie über die Entsorgung von Abwasser wissen

  • Ralf Loweg/wid - 2. April 2021, 11:02 Uhr
Bild vergrößern: Das sollten Sie über die Entsorgung von Abwasser wissen
wid Groß-Gerau - Die Hebeanlagen compli und Hebefix von Jung Pumpen fördern Abwasser aus dem Keller in den Kanal und sorgen gleichzeitig für Schutz gegen Rückstau. Foto: Pentair Jung Pumpen / TRD Bauen und Wohnen

Ist im Keller eine Waschmaschine angeschlossen oder ein Bad mit WC installiert, so muss das anfallende Abwasser entsorgt werden. Hier kommen Abwasserhebeanlagen zum Einsatz. Professionell eingebaute Markengeräte haben viele Vorteile und bieten Sicherheit, haben aber bei den großen Online-Händlern oft wenig Bewertungssternchen. Warum ist das so?


Ist im Keller eine Waschmaschine angeschlossen oder ein Bad mit WC installiert, so muss das anfallende Abwasser entsorgt werden. Hier kommen Abwasserhebeanlagen zum Einsatz. Professionell eingebaute Markengeräte haben viele Vorteile und bieten Sicherheit, haben aber bei den großen Online-Händlern oft wenig Bewertungssternchen. Warum ist das so?

Professionell eingebaute Hebeanlagen vom Markenhersteller erfüllen zwei Aufgaben: Sie entsorgen zuverlässig das anfallende Abwasser im Keller und schützen gleichzeitig vor Rückstau aus dem Kanal. Dazu wird die Druckleitung, über die das Abwasser aus der Hebeanlage gepumpt wird, mit einem sogenannten Rückstaubogen über die Rückstauebene (Höhe der Straßenoberkante) geführt. Nur so ist die Hebeanlage fachlich richtig installiert und sorgt dafür, dass kein Abwasser aus dem Kanal zurück in den Keller drücken kann.

Setzt man als Eigenheimbesitzer auf Markenprodukte und lässt diese vom Profi einbauen, hat man nicht nur die Gewährleistung auf das Gerät selbst, sondern auch auf die gesamte erbrachte Leistung, die Installateure auf Grundlage relevanter Normen durchführen.

Doch warum werden diese Vorteile nicht durch eine hohe Sternchen-Bewertung oder gute Rezensionen sichtbar? Der Grund ist einfach: Installateure kaufen die Markenprodukte, die sie einbauen, nicht bei Amazon & Co, sondern beim Fachgroßhandel ihres Vertrauens. Daher vergeben sie auch keine Sternchen im Netz oder nehmen sich die Zeit für Produkt-Rezensionen.

Und nicht zu vergessen: Wenn eine Markenpumpe verstopft oder nach vielen Jahren im harten Geschäft doch mal ein Defekt auftritt, bieten Markenhersteller wie beispielsweise Jung Pumpen einen deutschlandweiten Werkskundendienst und eine langfristige Ersatzteilversorgung.

Weitere Meldungen

Studie: Corona-Krise frisst Erspartes auf


Die Corona-Krise hat für viele Menschen weitreichende finanzielle Folgen. In einer repräsentativen Umfrage von Kantar im Auftrag des Vodafone Instituts gaben elf Prozent

Mehr
Arbeitsplatzwechsel: Flexibilität auch über 50


Die Zahl überrascht: Knapp 40 Prozent der über 50-Jährigen in Deutschland sind dazu bereit, sich noch einmal auf einen neuen Beruf oder eine neue Tätigkeit einzulassen.

Mehr
Stromvertrag vorm Umzug kündigen


Bei jedem Umzug müssen auch vertragliche Angelegenheiten geregelt werden. Etwa die mit dem Stromversorger. Verbraucherschützer raten hier zur Vorsicht. Denn nicht immer

Mehr

Top Meldungen

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Berlin - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab 22 Uhr. "Gerade in Zeiten der Pandemie geht es darum, das Kundenaufkommen zu entzerren

Mehr
US-Milliardenbetrüger Madoff mit 82 Jahren im Gefängnis gestorben

Bernard Madoff stand hinter dem größten Finanzbetrug der Geschichte und prellte zehntausende Anleger. Jetzt ist der einstige US-Starinvestor im Alter von 82 Jahren im Gefängnis

Mehr
DAX-Konzerne bereiten Impfstart vor

Berlin - Die größten deutschen Konzerne stehen in den Startlöchern, um Mitarbeiter, Angehörige und auch weitere Menschen gegen Covid-19 zu impfen. Das zeigt eine Umfrage des

Mehr