Motor

Honda startet in die Motorradsaison

  • 8. März 2018, 18:02 Uhr
Bild vergrößern: Honda startet in die Motorradsaison
Honda-Roadshow 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

.

Anzeige

Mit der Roadshow lädt Honda auch in diesem Jahr bei seinen Händlern wieder zur Eröffnung der Motorradsaison samt Probefahrten ein. Als Neuheiten werden am Sonnabend, 21. April 2018, die rundum überarbeitete GL 1800 Gold Wing, die CB 1000 R und die CB 125 R sowie die Africa Twin Adventure Sports vorgestellt.

Zudem gibt es für die ,,Wanted"-Modelle Crosstourer und SH 300i Preisvorteile sowie eine Wechselprämie von 2000 Euro für die Fireblade SP bzw. von 1000 Euro und einen Quickshifter für die Standard-Variante. Mit der All-in-Flat bietet Honda auch eine Finanzierung an, die auch den Service für drei Jahre mit einschließt. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit kann der Kunde das Fahrzeug kaufen, weiterfinanzieren oder zurückgeben. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Honda startet in die Motorradsaison wurde von ampnet am 08.03.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Honda, Roadshow abgelegt.

Weitere Meldungen

Ducati-Piloten blicken ins Innenleben eines Cupra TCR

Seat und Ducati gehen weiter gemeinsame Wege: der spanische Automobilhersteller mit Sitz in Martorell und die Motorrad-Marke aus Italien pflegen seit 2017 eine Kooperation. Mit

Mehr
Deutscher Verkehrssicherheitsrat zum Kampf gegen Raser

Ein Mensch wird getötet, weil junge Männer illegale Autorennen in der Stadt veranstalten. Diese Vorstellung ist schwer zu ertragen. Sie wird noch unerträglicher, wenn die Motive

Mehr
Erwin Hymer Group für Markenführung ausgzeichnet

Die Erwin Hymer Group erhält den German Brand Award 2018. Das Unternehmen aus Bad Waldsee wurde in der Kategorie ,,Brand Strategy" für seine ,,herausragende Markenführung"

Mehr

Top Meldungen

Baukindergeld soll es nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche geben

Berlin - Die schwarz-rote Bundesregierung könnte vielen Immobilienkäufern einen Strich durch die Rechnung machen, wenn sie sich in ihrer Kalkulation auf das sogenannte

Mehr
Bisheriger Audi-Chef Stadler bleibt in Untersuchungshaft

Augsburg - Rupert Stadler, beurlaubter Vorstandsvorsitzender von Audi, bleibt weiterhin in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen. "Derzeit ist noch

Mehr
Harley Davidson erhöht trotz Strafzöllen nicht die Preise

Milwaukee - Der US-Motorradhersteller Harley Davidson will die neuen Vergeltungszölle der Europäischen Union nicht in Form von höheren Preisen an seine Kunden weitergeben. "Wir

Mehr