Wirtschaft

90 Kilometer: Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Brüssel - Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und Doel-3 protestieren. Gründe für...

Lufthansa-Chef will Airberlin weiter unterstützen

Lufthansa-Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluggesellschaft Airberlin nach eigenen Worten weiter unterstützen, das Unternehmen jedoch nicht übernehmen. Lufthansa unterstütze Airberlin...

Weidmann:

Berlin - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat sich nach den Wahlerfolgen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron erfreut über dessen geplanten Reformkurs geäußert. Trotzdem sieht er darin...

Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Frankfurt/Main - Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden im engen Dialog, wie man...

Bosch sieht derzeit

Berlin - Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. Mai 2017 an die...

Lufthansa-Chef will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Frankfurt/Main - Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme sieht er aktuell aber...

Umfrage: Mehr sexuelle Belästigung bei

Berlin - Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. Das ergab eine Umfrage des...

Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Berlin - Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 Menschen infolge einer Berufskrankheit...

Kritik an

Nach der Veröffentlichung von geheimen Verhandlungsdokumenten zum geplanten Freihandelsabkommen zwischen EU und Japan ist die Empörung groß: Der DGB warf der EU-Kommission "Geheimniskrämerei" vor. Es...

GM einigt sich mit Klägern wegen defekter Zündschlösser auf Vergleich

Im Streit um defekte Zündschlösser bei General Motors hat sich der US-Autobauer am Freitag mit 203 Klägern auf einen Vergleich geeinigt. Der Inhalt der Vereinbarung sei "vertraulich", schrieben die...

Die führenden Aktien werden Ihnen von Investing.com Deutsch zur Verfügung gestellt.


Weitere Meldungen

Essen kündigt kommunales Arbeitsmarktprogramm an

Essen - Die hoch verschuldete Stadt Essen in NRW plant ein eigenständiges Arbeitsmarktprogramm auf kommunaler Ebene. "Die hohe Arbeitslosigkeit hängt uns wie ein Mühlstein um den

Mehr

Homöopathie: Forscher kritisiert Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Berlin - Zum Start des Homöopathen-Kongresses in Leipzig am Donnerstag hat der Leiter des Deutschen Cochrane-Zentrums in Freiburg, Gerd Antes, Politik, Wirtschaft und

Mehr

ZEW-Konjunkturerwartungen lassen im Juni nach

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juni verschlechtert: Der entsprechende Index sank von 20,6

Mehr

ZEW-Konjunkturerwartungen im Juni gesunken

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juni verschlechtert: Der entsprechende Index sank von 20,6

Mehr

Wirtschaft rechnet 2017 mit 500.000 neuen Jobs

Berlin - In diesem Jahr sollen in der deutschen Wirtschaft rund 500.000 neue Jobs entstehen: Das geht aus einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK)

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Viele Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie

Berlin - In der World-Check-Datenbank, mit der Banken sich gegen potenziell gefährliche Kunden schützen, finden sich offenbar viele unschuldige Menschen und Organisationen. Das

Mehr
Google will Gmail-Inhalte nicht mehr für personalisierte Werbung scannen

Google hat angekündigt, für personalisierte Werbung künftig nicht mehr die Inhalte der Gmail-Konten von Nutzern auszulesen. Stattdessen werde den Nutzern künftig gezielte Werbung

Mehr
Bericht: Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Brüssel - Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger bevorzugt

Mehr