Motor

Kawasaki Z 900 RS kommt in den Handel

  • 17. November 2017, 18:51 Uhr
Bildergalerie: Kawasaki Z 900 RS kommt in den Handel
Kawasaki Z 900 RS. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kawasaki

.

Anzeige

Nach dem Wegfall der W 800 kehrt Kawasaki mit der Z 900 RS ins Retrosegment zurück. Nur kurz nach der Premiere auf der Tokyo Motor Show und der Pärsentaion auf der EICMA kommt das Naked Bike bereits in diesen Wochen in den Handel. Das Modell erinnert an die Z1 aus den 1970er-Jahren und wird auch in einer Café-Racer-Version angeboten. Der flüssigkeitsgekühlte 950-Kubik-Reihen-Vierzylinder leistet 82 kW /111 PS und liefert knapp 100 Newtonmeter Drehmoment.

Zu den Merkmalen der Z 900 gehören unter anderem der klassische Tropfentank, analoge Rundinstrumente und zweifach einstellbare Traktionskontrolle sowie der typische Heckbürzel des Originals. Kawasaki bietet die Z 900 RS zu Preisen ab 11 695 Euro an. Der Café Racer ist 500 Euro teurer. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Kawasaki Z 900 RS kommt in den Handel wurde von ampnet am 17.11.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Kawasaki Z 900 RS abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Riese auf leisen Sohlen

Eile mit Weile scheint die Devise der Volvo-Entwickler zu sein. Nach zwölf Jahren haben sie endlich einen Nachfolger für den XC90 auf den Markt gerollt, der mit dem jetzt

Mehr
Mash stockt auf 650 Kubik auf

Mash stockt den Hubraum seiner bislang bei 400 Kubik endenden Modellpalette auf und bringt im April eine 650er auf den Markt. Die Dirt Track wird von einem 40 PS starken

Mehr
BMW legt noch ein X drauf

Mit dem X7 legt BMW noch eins auf seine SUV-Baureihen drauf. Das
größte Sport Utility Vehicle der Bayern ist 5,15 Meter lang, zwei Meter breit und 1,81 Meter hoch. Der

Mehr

Top Meldungen

DM-Chef sieht noch Potenzial für Neueröffnungen

Karlsruhe - Trotz langsamerer Expansion sieht der Chef der Drogeriemarktkette DM, Erich Harsch, noch viel Potenzial für Neueröffnungen des Unternehmens in Deutschland. "Ein paar

Mehr
Bundesländer wollen Stahlindustrie vor höheren Klimakosten schützen

Saarbrücken - Die deutschen Stahl-Bundesländer fordern, dass Bund und EU die Branche vor strengeren Umweltauflagen und höheren Stromkosten schützen sollten, um Zehntausende

Mehr
Außenhandelspräsident für "Besonnenheit" gegenüber Saudi-Arabien

Berlin - Der Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Holger Bingmann, hat angesichts der Vorwürfe gegen Saudi-Arabien im Fall Khashoggi zu

Mehr