Sport

Le Mans 2017: Porsche trägt virtuellen Cup aus

  • ampnet veröffentlicht am 19. Mai 2017, 14:45 Uhr
Bildergalerie: Le Mans 2017: Porsche trägt virtuellen Cup aus
Forza Racing Championship (Forza RC): Porsche Cup. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

Parallel zum realen 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 17. und 18. Juni werden die besten Computerspieler die Finalläufe zum ,,Forza Racing Championship (Forza RC) Season 3: The Porsche Cup" austragen. Das gemeinsame Projekt von Porsche, Microsoft und dem Automobile Club de l'Ouest (ACO) wird in mehreren Läufen über einen Zeitraum von 24 Stunden stattfinden. Das abschließende Rennen wird mit virtuellen Porsche 919 Hybrid ausgetragen. Die Finalisten des Online-Wettbewerbs werden vor Ort in Le Mans mit Xbox-One-Konsolen spielen.

Neben dem Preisgeld winkt den Finalisten eine besondere Ehre: Der ACO hat für diesen e-Sport-Wettbewerb eine eigene Wertungsklasse namens ,,Official Endurance Esports Category" geschaffen, und der Gewinner wird am Sonntag im Rahmen der offiziellen Siegerehrung nach den 24 Stunden von Le Mans ausgezeichnet.

Dieser bislang einzigartige Wettbewerb der Rennsimulation ist aus der vor wenigen Wochen anlässlich der New York Auto Show angekündigten Partnerschaft zwischen Porsche und Microsoft hervorgegangen.

Die Qualifikation läuft noch bis zum 28. Mai 2017 (http://www.forzarc.gfinity.net). Voraussetzung ist der Besitz einer Xbox-Konsole mit dem Spiel Forza Motorsport 6. Am Rennwochenende selbst bietet Microsoft Live-Berichterstattung vom virtuellen Finale über die Online-Plattformen Beam (http://www.beam.pro/ForzaMotorsport), Twitch (http://www.twitch.tv/ForzaMotorsport) und Youtube (http://www.youtube.com/Turn10Studios). (ampnet/jri)

Die News Le Mans 2017: Porsche trägt virtuellen Cup aus wurde von ampnet am 19.05.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Porsche, Forza Racing, Xbox abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Relegation: Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden

Regensburg - Das Relegationsspiel zwischen Drittligist Jahn Regensburg und Zweitligist 1860 München ist mit einem 1:1 unentschieden zu Ende gegangen. Die Regensburger waren durch

Mehr
Renault feiert 40 Jahre Formel 1


Renault ist seit 40 Jahre in der Formel 1 aktiv - und hat sich den perfekten Rahmen für den Jubiläums-Auftakt ausgesucht. Im Rahmen des Grand Prix von Monaco kommen zwei

Mehr
Vollgas-Aktion: Modernes Märchen für Mechaniker


In der lauten Welt des Motorsports spielen Formel-1-Stars wie Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton stets die Hauptrolle. Wenn sie in ihren Boliden jetzt wieder mit

Mehr

Top Meldungen

"Spiegel": Arbeitnehmer bekommen ab 2019 mehr Zuschüsse zur Betriebsrente

Bei der Neureglung zur Betriebsrente haben sich SPD und Union einem "Spiegel"-Bericht zufolge darauf geeinigt, dass ab 2019 alle Arbeitgeber Zuschüsse in Höhe von 15 Prozent

Mehr
IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass Frauen bei

Mehr
Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Visbek - Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch etwas

Mehr