Sport

Le Mans 2017: Porsche trägt virtuellen Cup aus

  • 19. Mai 2017, 14:45 Uhr
Bildergalerie: Le Mans 2017: Porsche trägt virtuellen Cup aus
Forza Racing Championship (Forza RC): Porsche Cup. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

Parallel zum realen 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 17. und 18. Juni werden die besten Computerspieler die Finalläufe zum ,,Forza Racing Championship (Forza RC) Season 3: The Porsche Cup" austragen. Das gemeinsame Projekt von Porsche, Microsoft und dem Automobile Club de l'Ouest (ACO) wird in mehreren Läufen über einen Zeitraum von 24 Stunden stattfinden. Das abschließende Rennen wird mit virtuellen Porsche 919 Hybrid ausgetragen. Die Finalisten des Online-Wettbewerbs werden vor Ort in Le Mans mit Xbox-One-Konsolen spielen.

Neben dem Preisgeld winkt den Finalisten eine besondere Ehre: Der ACO hat für diesen e-Sport-Wettbewerb eine eigene Wertungsklasse namens ,,Official Endurance Esports Category" geschaffen, und der Gewinner wird am Sonntag im Rahmen der offiziellen Siegerehrung nach den 24 Stunden von Le Mans ausgezeichnet.

Dieser bislang einzigartige Wettbewerb der Rennsimulation ist aus der vor wenigen Wochen anlässlich der New York Auto Show angekündigten Partnerschaft zwischen Porsche und Microsoft hervorgegangen.

Die Qualifikation läuft noch bis zum 28. Mai 2017 (http://www.forzarc.gfinity.net). Voraussetzung ist der Besitz einer Xbox-Konsole mit dem Spiel Forza Motorsport 6. Am Rennwochenende selbst bietet Microsoft Live-Berichterstattung vom virtuellen Finale über die Online-Plattformen Beam (http://www.beam.pro/ForzaMotorsport), Twitch (http://www.twitch.tv/ForzaMotorsport) und Youtube (http://www.youtube.com/Turn10Studios). (ampnet/jri)

Die News Le Mans 2017: Porsche trägt virtuellen Cup aus wurde von ampnet am 19.05.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Porsche, Forza Racing, Xbox abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Bayern gewinnen - Leipzig unentschieden

Leipzig - Am 12. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München seine Partie gewonnen - RB Leipzig nur unentschieden gespielt. Die Bayern gewannen Zuhause gegen den

Mehr
2. Bundesliga: Kiel und Nürnberg spielen unentschieden

Nürnberg - Am 14. Spieltag der 2. Bundesliga haben sich Holstein Kiel und der 1. FC Nürnberg mit 2:2 unentschieden getrennt. In der ersten Halbzeit des Spitzenspiels zwischen dem

Mehr
Gladbachs Herrmann macht sich Gedanken um seine Zukunft

Mönchengladbach - Mehr als 250 Spiele hat Patrick Herrmann für Borussia Mönchengladbach absolviert, in der aktuellen Saison kommt er aber nur selten von Beginn an zum Zug. "Es

Mehr

Top Meldungen

Högl: Merkel muss Siemens zur Chefinnensache machen

Berlin - Eva Högl (SPD), Fraktionsvize im Bundestag und Direktkandidatin des Wahlkreises Berlin-Mitte, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den drohenden

Mehr
Deutsche sind zum Pendeln bereit

Berlin - Die Deutschen sind bereit, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen, zum Teil erhebliche Pendelzeiten in Kauf zu nehmen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts

Mehr
Toyota erteilt Absage an Batterieautos: "Tesla ist kein Vorbild"

Toyota - Der japanische Konzern Toyota hält Elektroautos noch nicht für massentauglich. "Batterieautos, die große Reichweiten erzielen, sind sehr teuer und haben lange

Mehr