Technologie

So streamten die Spotify-Nutzer 2018

  • 5. Dezember 2018, 17:28 Uhr
Bild vergrößern: So streamten die Spotify-Nutzer 2018
cid Groß-Gerau - Was wurde 2018 auf Spotify am meisten gestreamt? StockSnap/Pixabay

Das Jahresende ist traditionell der Zeitpunkt für einen Rückblick, Hitlisten oder Ranglisten. Der Musik-Streamingdienst Spotify sorgt für einen musikalischen Blick zurück: Welche Künstler, Alben und Songs wurden 2018 am meisten gestreamt?

Anzeige


Das Jahresende ist traditionell der Zeitpunkt für einen Rückblick, Hitlisten oder Ranglisten. Der Musik-Streamingdienst Spotify sorgt für einen musikalischen Blick zurück: Welche Künstler, Alben und Songs wurden 2018 am meisten gestreamt?

Global dominierte ein Künstler: Der kanadische Rapper Drake.
Er ist mit bislang über 8,2 Milliarden Streams der weltweit meistgestreamte Künstler. Ebenfalls vorne: Sein Album "Scorpion" sowie der daraus stammende Song "God's Plan", mit über einer Milliarde Streams die erfolgreichste Single. Bei den erfolgreichsten Frauen ist Ariana Grande mit über 48 Millionen monatlichen Fans ganz vorne. Für eine Überraschung sorgten Jan Böhmermann und Olli Schulz. Sie produzierten mit "Fest & Flauschig" den beliebtesten Podcast weltweit.

Wie sieht es in Deutschland aus? Deutschrap ist nach wie vor eines der beliebtesten Genres der deutschen Spotify-Nutzer. Bei den meistgestreamten Künstlern führt RAF Camora vor Capital Bra und Bonez MC. Bei den meistgestreamten Songs des Jahres stehen "In My Mind" von Dynoro & Gigi D'Agostino sowie "Nevermind" von Dennis Lloyd an der Spitze, "Neymar" von Capital Bra folgt auf Platz 3. Dua Lipa wird in Deutschland am häufigsten gestreamt, gefolgt von Sia und Anne-Marie.

Wer seine ganz private musikalische Bilanz ziehen möchte, der kann das ab dem 6. Dezember 2018. Denn unter spotifywrapped.com kann man erfahren, wie viele Minuten man gestreamt hat und wer die meistgehörten Künstler, Songs und Genres waren.

Die News So streamten die Spotify-Nutzer 2018 wurde von Andreas Reiners/cid am 05.12.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Musik, Multimedia, Lifestyle, Trends abgelegt.

Weitere Meldungen

Bericht: Viele Paketboten arbeiten vor Weihnachten zu viel

Die Menge an Online-Bestellungen in der Weihnachtszeit hat einem Medienbericht zufolge Auswirkungen auf die Zahl der Verstöße gegen die Arbeitszeiterfassung bei Paketboten. Bei

Mehr
Nach neuerlicher Datenpanne bei Facebook ermittelt irische Behörde

Nach Bekanntwerden der neuerlichen Datenpanne beim Onlinenetzwerk Facebook haben die irischen Behörden Ermittlungen eingeleitet. Die irische Datenschutzbehörde DPC teilte am

Mehr
"Spiegel": Bundesamt spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht keine konkreten Beweise für einen Spionageverdacht gegen den chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei. Wie

Mehr

Top Meldungen

Wettbewerbsökonom kritisiert Regulierung des Taximarktes

Berlin - Der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, hat der Bundesregierung mit Blick auf die Regulierung des Taxi- und Mietwagenverkehrs schwere

Mehr
Bahn-Angestellte bekommen mehr Lohn

Berlin - Die Bahn-Angestellten bekommen mehr Geld - weitere Streiks sind vorerst abgewendet. Mit dem in der Nacht erzielten Abschluss zwischen DB AG und der Eisenbahn- und

Mehr
Streiks bei der Bahn abgewendet

Berlin - Streiks bei der Deutschen Bahn sind vorerst abgewendet. DB und EVG hätten eine Einigung in der Tarifrunde 2018 erzielt, teilten sowohl die Bahn als auch die Gewerkschaft

Mehr