News

Meilenstein für das City-SUV

  • 12. Oktober 2018, 12:28 Uhr
Bild vergrößern: Meilenstein für das City-SUV
mid Groß-Gerau - Der Renault Captur hat sich zu einem Bestseller der Marke gemausert. Renault

Als der Renault Captur vor etwa fünf Jahren das erste Mal auf Deutschlands Straßen auftauchte, dachte wohl niemand an eine französische Erfolgsgeschichte. Doch mit Chic und Charme hat das SUV eine treue Fan-Gemeinde um sich versammelt. Jetzt gibt es Grund zu feiern: Denn Renault hat in Deutschland den Captur Nummer 100.000 verkauft.

Anzeige


Als der Renault Captur vor etwa fünf Jahren das erste Mal auf Deutschlands Straßen auftauchte, dachte wohl niemand an eine französische Erfolgsgeschichte. Doch mit Chic und Charme hat das SUV eine treue Fan-Gemeinde um sich versammelt. Jetzt gibt es Grund zu feiern: Denn Renault hat in Deutschland den Captur Nummer 100.000 verkauft.

Und die Kurve zeigt weiter nach oben, wie der Hersteller mit Blick auf die Zulassungszahlen in den ersten neun Monaten 2018 mitteilt: Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum stiegen die Verkäufe laut Renault um 9,0 Prozent auf insgesamt 18.872 Fahrzeuge. Damit sei der Captur das zweitstärkste Modell seiner Klasse und die Nummer eins der Importfahrzeuge im Segment der kleinen SUV (B-SUV), verkündet der Autobauer stolz.

"Der Captur ist eine wichtige Säule des Renault-Erfolgs in Deutschland und kommt auch fünf Jahre nach seiner Einführung hervorragend bei den deutschen Kunden an", sagt Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. "Mit der Einführung 2013 waren wir einer der Begründer des City-SUV-Segments." Heute gehöre der Captur zu den bestverkauften Renault-Modellen.

ANZEIGE

Die News Meilenstein für das City-SUV wurde von Ralf Loweg am 12.10.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, SUV, Zulassungen, Jubiläum abgelegt.

Weitere Meldungen

Tarifstreit bei Air-France ist beigelegt

Der monatelange Tarifstreit bei Air France ist beigelegt: Die französischen Gewerkschaften stimmten mehrheitlich für einen Vorschlag der neuen Geschäftsleitung, der insgesamt vier

Mehr
Daimler schraubt Ergebniserwartung für 2018 herunter

Der Autobauer Daimler rechnet angesichts der Kosten im Zusammenhang mit dem Dieselskandal mit einem schwächeren Jahresergebnis als bislang prognostiziert. Der Konzern senkte am

Mehr
Ostdeutsche Regierungschefs fordern gesamtdeutsche Anstrengung beim Kohleausstieg

Die Ministerpräsidenten ostdeutscher Bundesländer mit Braunkohlegebieten haben eine gesamtdeutsche Anstrengung zur Bewältigung des Kohleausstiegs gefordert. "Die Klimaziele müssen

Mehr

Top Meldungen

Brinkhaus bremst bei Altmaiers Steuer-Vorschlägen

Berlin - Der neue Unions-Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus bremst bei den Steuerreform-Vorschlägen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). "Das ist sicher keine

Mehr
IG-BCE-Chef wirft VW-Chef Unfähigkeit vor

Berlin - Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), hat VW-Chef Herbert Diess "Unfähigkeit" vorgeworfen. Angesichts der

Mehr
Heil will Betriebsrat bei Ryanair möglich machen

Im Konflikt über die Arbeitsbedingungen bei Ryanair will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) den Beschäftigten der irischen Billigfluggesellschaft mehr Mitbestimmung

Mehr