Motor

Opel streicht drei Modelle und startet Modelloffensive

  • ampnet - 9. Oktober 2018, 16:15 Uhr
Bild vergrößern: Opel streicht drei Modelle und startet Modelloffensive
Michael Lohscheller mit Opel Mokka X. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

.

Anzeige

Von Anfang 2019 bis Ende 2020 wird Opel insgesamt acht komplett neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt bringen. 2019 wird das Unternehmen die nächste Generation des Corsa sowie den Nachfolger des Vivaro vorstellen, der als Pkw und als leichtes Nutzfahrzeug in den Handel kommen wird. Außerdem kommen neue Varianten und Ausstattungen beim Opel Combo. 2020 folgt der Nachfolger des Mokka X. Die Modelle Adam, Karl und Cascada bleiben bis Ende 2019 im Handel, erhalten aber keine Nachfolger.

Ab Sommer 2019 ist der rein elektrische, fünfsitzige Corsa sowie der Grandland X als Plug-In Hybrid bestellbar. Opel will den SUV-Anteil am Gesamtabsatz von 25 auf 40 Prozent steigern. Bis Ende 2020 wird Opel insgesamt vier elektrifizierte Modelle im Angebot haben. Bis 2024 wird jedes Modell von Opel auch in einer elektrifizierten Variante erhältlich sein. (ampnet/deg)

Die News Opel streicht drei Modelle und startet Modelloffensive wurde von ampnet am 09.10.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Opel, Modelloffensive, Corsa, Vivaro, Mokka X, Plug-in abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Opel Combo Life: Einer für fast alles

Da liegt mal wieder die Wahrheit im Auge des Betrachters. Nachdem Opel nun schon geraume Zeit zum französischen PSA-Konzern gehört, endeten die Kooperationen bei leichten

Mehr
Mercedes-Benz EQC: Strom-Spiele im Schnee

Eigentlich sollen Elektroautos ja die Welt retten, aber wenn wir die jüngsten Modelle betrachten, scheint es um etwas anderes zu gehen, nämlich um puren Fahrspaß: Jaguar hat den

Mehr
Ford Focus ST bekommt nicht nur mehr PS

Mit neuem 2,3-Liter-Turbobenziner und zwölf Prozent mehr Leistung sowie 17 Prozent mehr Drehmoment bringt Ford den neuen Focus ST im Sommer an den Start. 280 PS (206 kW) und 420

Mehr

Top Meldungen

Mieterbund wirft Bundesregierung Versagen vor

Berlin - Angesichts des Frühjahresgutachtens der "Immobilienweisen", wonach Mieten und Immobilienpreise auf ein Rekordniveau geklettert sind, hat der Deutsche Mieterbund (DMB)

Mehr
Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom

Berlin - Die Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom in Deutschland. Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer haben sich zwischen 2010 und 2018 fast verdreifacht,

Mehr
Verdi und Arbeitgeber wollen über Tarifergebnis für Luftsicherheit beraten

Im Tarifstreit um mehr Geld für das Sicherheitspersonal an deutschen Flughäfen haben sich Verdi und die Arbeitgeber auf neue Gespräche über das erzielte Tarifergebnis geeinigt.

Mehr