News

Luxus: Mit dem Maybach stilecht auf Reisen

  • 8. März 2018, 12:57 Uhr
Bildergalerie: Luxus: Mit dem Maybach stilecht auf Reisen
mid Groß-Gerau - Korrespondierend zum Fahrzeug der Marke Maybach sind alle Produkte in zwei aufeinander abgestimmten Farbtönen gestaltet. Maybach

Maybach. Ein Name, der bei so manchem Autofan eine Gänsehaut hervorrufen kann. 'Kaufe ich ein Haus oder einen Maybach', hieß es noch vor vielen Jahren. Aber auch heute gibt es einen Maybach nicht von der Stange und erst recht nicht hinterhergeschmissen. Nahezu jedes Exemplar wurde von seinem solventen Kunden dem eigenen Gusto nach individualisiert. Nun bietet die Marke mit dem 'M' als Logo auch gleich das passende Reise-Equipment in Form von Taschen an.

Anzeige


Maybach. Ein Name, der bei so manchem Autofan eine Gänsehaut hervorrufen kann. "Kaufe ich ein Haus oder einen Maybach", hieß es noch vor vielen Jahren. Aber auch heute gibt es einen Maybach nicht von der Stange und erst recht nicht hinterhergeschmissen. Nahezu jedes Exemplar wurde von seinem solventen Kunden dem eigenen Gusto nach individualisiert. Und da sich ein Maybach auch als Reiselimousine nutzen lässt, liegt es nah, dass die Marke mit dem "M" als Logo auch gleich das passende Reise-Equipment in Form von Taschen im Portfolio anbietet.

Die neueste, ab Juni 2018 in den Maybach "Icons of luxury Boutiquen" in Berlin, München, Wien und Abu Dhabi sowie online erhältliche Serie besteht aus einem Reisetaschen-Set, einem Kleidersack und einer Schuhtasche sowie einem Schlüsselanhänger und einem passenden Schlüsseletui.

Korrespondierend zum Fahrzeug sind alle Produkte in zwei aufeinander abgestimmten Farbtönen gestaltet - beispielsweise in Satinrot / Seidenbeige, Titangrau / Seidenbeige oder Tiefseeblau / Seidenbeige. Bei der Fertigung wird ausschließlich das Original-Fahrzeug-Leder verwendet und von Hand verarbeitet. Alle Teile sind mit gewebtem Futterstoff ausgekleidet, der das exklusive Fleurs-de Maybach Muster trägt.

Preise gibt es aktuell noch keine. Nur so viel sei verraten: Die aktuell erhältliche Quincy Jones Reisetasche kostet 5.500 Euro oder ein Schlüsselanhänger 160 Euro. Bleibt an dieser Stelle wohl nur noch die Frage zu klären: "Kaufe ich ein solches Set oder einen Luxusurlaub?" Die Antwort wird sehr wahrscheinlich lauten: "Beides!"

ANZEIGE

Die News Luxus: Mit dem Maybach stilecht auf Reisen wurde von Marcel Sommer am 08.03.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Luxus, Zubehör abgelegt.

Weitere Meldungen

Tesla-Chef Musk beschuldigt einen Beschäftigten der Sabotage

Der Chef des US-Elektrobauers Tesla, Elon Musk, hat einen Beschäftigten seines Unternehmens der Sabotage beschuldigt. Zudem habe der Angestellte "hochsensible" Informationen an

Mehr
Studie: Rekordzahl von Übernahmen in Deutschland durch französische Unternehmen

Französische Unternehmen haben im vergangenen Jahr eine Rekordzahl von Firmen in Deutschland übernommen - wertvollster Deal war der Kauf von Opel durch PSA. Damit wahrte

Mehr
Bericht: Ermittler hörten Telefonate von Audi-Chef Stadler ab

Bei den Ermittlungen gegen den verhafteten Audi-Chef Rupert Stadler hat die Staatsanwaltschaft München II laut Bericht der "Süddeutschen Zeitung" auch Telefonate von Stadler

Mehr

Top Meldungen

Behörden nutzen neues Transparenzregister kaum

Berlin - Das von der Bundesregierung zum Kampf gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung eingerichtete Transparenzregister wird von den Behörden in Deutschland bisher nur wenig

Mehr
Studie: Immer mehr Betriebe führen Arbeitszeitkonten für ihre Mitarbeiter

Immer mehr Beschäftigte können ihre Arbeitszeit im Unternehmen per Arbeitszeitkonto erfassen lassen. Solche Konten könnten als Instrument dienen, um "für Beschäftigte mehr

Mehr
Mercedes-Benz investiert in Lkw-Werk am Rhein


Zehn Jahre nach Eröffnung des Entwicklungs- und Versuchszentrums (EVZ) in Wörth am Rhein investiert Mercedes-Benz Lkw weitere rund 50 Millionen Euro in das

Mehr