Motor

Verkaufsstart für weitere S-Klasse-Modelle

  • 17. Juli 2017, 12:26 Uhr
Bildergalerie: Verkaufsstart für weitere S-Klasse-Modelle
Mercedes-Benz S-Klasse. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Anzeige

Während gerade die ersten, seit Mai bestellbaren Fahrzeuge der neuen S-Klasse zu den europäischen Händlern rollen, startet der Verkauf weiterer Modelle. Damit wächst die Familie der neuen S-Klasse Limousine auf insgesamt 24 Modelle an. Käufer haben die Wahl zwischen neun Otto- und Diesel-Motoren, Hinterradantrieb und 4Matic sowie kurzem und langem Radstand und Modellen der Marken Mercedes-Benz, Mercedes-AMG und Mercedes-Maybach. Die ab sofort bestellbaren Modelle kommen im Oktober zu den Händlern.

Der neue elektrifizierte Reihen-Sechszylinder geht in zwei Leistungsstufen an den Start. Im S 450 stehen 270 kW / 367 PS und 500 Nm Drehmoment zur Verfügung. Der S 500 leistet 320 kW / 435 PS und bietet 520 Nm. Über den integrierten Starter-Generator auf 48-Volt-Basis stehen kurzfristig weitere 250 Nm Drehmoment sowie 16 kW Leistung zur Verfügung. Die neuen Sechszylinder sind jetzt als S 450 bzw. S 500 positioniert.

Die Spitzenmotorisierung bei Mercedes-Benz ist der S 600. Sein V12 leistet 390 kW / 530 PS und 830 Nm. Der neue Zwölfzylindermotor im Mercedes-Maybach S 650 leistet 463 kW / 630 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 1000 Nm. Die Speerspitze der S-Klasse bleibt der Mercedes-AMG S 65 mit seinem drehmomentstarken 6,0-Liter-V12-Biturbo-Triebwerk mit 463 kW / 630 PS und 1000 Nm).

Von der S-Klasse wurden seit 2013 deutlich über 300 000 Limousinen verkauft. Seit Einführung der S-Klasse Modellreihe wurden insgesamt bereits rund 4 Millionen Limousinen an Kunden weltweit ausgeliefert. (ampnet/nic)

Die News Verkaufsstart für weitere S-Klasse-Modelle wurde von ampnet am 17.07.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Mercedes-Benz S-Klasse abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Test VW Up GTI: Fahrspaß ohne Krallen und Zähne

Kaum geht er an den Start, da bekommt er beinahe schon königliche Weihen. Dem VW Up GTI wurde von der britischen Top-Gear-Mannschaft, die für ihre ebenso humorigen wie

Mehr
Test Jaguar E-Pace: Tatendurstiges Kompakt-SUV

Das war keine Überraschung. Obwohl die Schwestermarke Land Rover wie keine andere breit und gut aufgestellt ist im erfolgsträchtigen und stetig wachsenden Segment der

Mehr
Hohe Gebühren für die Lizenz zum Parken

Der Weg zum Parkausweis ist jedoch in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich teuer und aufwendig, hat die Wohnmobil-Plattform Mehr

Top Meldungen

Dermapharm will mit Börsengang Zukäufe finanzieren

Grünwald - Nach dem geplanten Börsengang will der Arzneikonzern Dermapharm einen Gutteil des Emissionserlöses für Zukäufe im In- und Ausland verwenden. Der Vorstandsvorsitzender

Mehr
Atomkonzern New Areva heißt jetzt Orano

Der französische Atomkonzern New Areva heißt jetzt Orano. Das Unternehmen kündigte die Umbenennung am Dienstag am Firmensitz in La Défense bei Paris an. Der Name stehe für einen

Mehr
Verbraucherschützer: Niki-Deal nachteilig für Geschäftsreisende

Berlin - Deutschlands Verbraucherschützer sehen den Verkauf der Fluggesellschaft Niki an den Firmengründer Niki Lauda skeptisch. "Das neue Angebot mag für Urlauber schön sein,

Mehr