Sport

Umfrage: Mehrheit für Kostenbeteiligung der DFL an Risikospielen

  • dts - 19. März 2019, 10:40 Uhr
Bild vergrößern: Umfrage: Mehrheit für Kostenbeteiligung der DFL an Risikospielen
Polizei im Fußball-Stadion
dts

.

Anzeige

Berlin - Eine große Mehrheit der Deutschen ist für eine Beteiligung der Deutschen Fußball Liga (DFL) an den Polizei-Mehrkosten bei sogenannten Hochrisikospielen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der WDR-Sendung "Sport inside".

Auf die Frage "Fänden Sie es richtig, dass sich die Vereine bzw. die Deutsche Fußball Liga (DFL) an den zusätzlichen Polizeikosten bei Risikospielen beteiligt?", antworteten demnach 90 Prozent der Befragten mit "Ja", neun Prozent gaben die Antwort "Nein, fände ich nicht richtig". Die DFL liegt derzeit in einem Rechtsstreit mit der Hansestadt Bremen um die Beteiligung an Mehrkosten für Polizeieinsätze. Bremen hatte 2015 nach dem Hochrisikospiel Werder Bremen gegen den Hamburger SV der DFL gut 400.000 Euro Zusatzkosten für den Polizeieinsatz per Gebührenbescheid in Rechnung gestellt. Dagegen hatte die DFL 2017 erfolgreich geklagt, in zweiter Instanz bekam 2018 Bremen vor dem Bremer Verwaltungsgericht Recht.

In dieser Sache fällt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 26. März das letztinstanzliche Urteil. Dieses könnte weitreichende Folgen haben, weil sich weitere Bundesländer an dem Richterspruch orientieren könnten.

Die News Umfrage: Mehrheit für Kostenbeteiligung der DFL an Risikospielen wurde von dts am 19.03.2019 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, 2. Liga, 1. Liga abgelegt.

Weitere Meldungen

2. Bundesliga: Köln verliert in Dresden

Dresden - Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 3:0 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Damit haben die Dresdner einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt

Mehr
1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt 5:2 auf Schalke

Gelsenkirchen - Am 30. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat 1899 Hoffenheim im Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 mit 5:2 gewonnen. Durch den Sieg verkürzt die TSG den

Mehr
VfB Stuttgart trennt sich von Cheftrainer Weinzierl

Stuttgart - Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat seinen bisherigen Cheftrainer Markus Weinzierl mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der bisherige

Mehr

Top Meldungen

Klöckner bekräftigt Widerstand gegen pauschale Verschärfung der Düngeregeln

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat ihren Widerstand gegen eine von der EU-Kommission verlangte pauschale Verschärfung der Düngeregeln bekräftigt. "Was wir

Mehr
Bericht: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Berlin - Das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit

Mehr
Umfrage: Mehrheit gegen Enteignungen von Wohnungsunternehmen

Berlin - Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt die Enteignung privater Wohnungsunternehmen ab. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der

Mehr