Wirtschaft

Ökonomen trauen Deutschland 2020 wieder zwei Prozent Wachstum zu

  • dts - 13. Dezember 2018, 15:25 Uhr
Bild vergrößern: Ökonomen trauen Deutschland 2020 wieder zwei Prozent Wachstum zu
Industrieanlagen
dts

.

Anzeige

Berlin - Der auf dem G20-Gipfel in Buenos Aires ausgehandelte handelspolitische Waffenstillstand zwischen den beiden größten Ökonomien der Welt ist für die deutsche Wirtschaft ein ausgesprochen gutes Zeichen. Nachdem die deutsche Wirtschaft im zweiten Halbjahr 2018 nicht zuletzt auch wegen des schwächeren Exportwachstums weitgehend stagniert haben dürfte, rechnet das "Handelsblatt Research Institute" (HRI) in seiner neuen Konjunkturprognose mit einer deutlichen Belebung der Exporte im Laufe des Jahres 2019, die sich im Jahr 2020 fortsetzen wird, wie das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) berichtet.

"Die Tatsache, dass die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal 2018 nach 13 Wachstumsquartalen erstmals wieder leicht geschrumpft ist, werten wir nicht als Vorboten einer heraufziehenden Rezession", sagte HRI-Präsident Bert Rürup. "Die deutsche und die globale Konjunktur sind recht robust, und die rasante Talfahrt der Börsen erscheint uns übertrieben." Für den leichten Rückgang der Wirtschaftsleistung im Sommer seien vor allem Sondereffekte verantwortlich gewesen. Ein Teil der gesamtwirtschaftlichen Verluste dürfte laut HRI schon im laufenden vierten Quartal aufgeholt werden.

Dies werde dann für das Gesamtjahr 2018 zu einem Zuwachs der gesamtwirtschaftlichen Leistung von 1,6 Prozent führen. Allerdings habe das schwache zweite Halbjahr 2018 die Ausgangsbedingungen für das kommende Jahr 2019 deutlich gedrückt. Deshalb rechnet das HRI für 2019 mit einem leichten Rückgang des Wirtschaftswachstums auf 1,5 Prozent. Jedoch werde im zweiten Halbjahr 2019 die Unsicherheit über den künftigen Status Großbritanniens verflogen sein und die Abrüstungsgespräche zwischen den USA und China dürften erste Erfolge aufweisen.

Daher rechnet das HRI mit einem deutlichen Anstieg der deutschen Exporte. Als Konsequenz dieses verbesserten weltwirtschaftlichen Umfelds erwartet das HRI, dass der Aufschwung wieder an Fahrt gewinnt und die deutsche Wirtschaft im Jahr 2020 um zwei Prozent wachsen wird.

Die News Ökonomen trauen Deutschland 2020 wieder zwei Prozent Wachstum zu wurde von dts am 13.12.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland abgelegt.

Weitere Meldungen

Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien gestiegen

Berlin - Fünf Jahre nach der Öffnung des deutschen Arbeitsmarkts für Bulgaren und Rumänen hat sich die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus diesen Ländern auf gut 150.000 mehr als

Mehr
Illegale Exportpraktiken: EU erhöht Druck auf China

Brüssel - Die EU-Kommission geht gegen chinesische Unternehmen wegen der Umgehung von Antidumpingzöllen vor. Die Brüsseler Behörde werde am Freitag eine offizielle Untersuchung

Mehr
Höchster Anstieg der Löhne seit 2011

Die Löhne in Deutschland sind im vergangenen Jahr um 3,1 Prozent gestiegen. Das war der höchste Anstieg seit 2011, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag

Mehr

Top Meldungen

Bauern kritisieren geplante Verschärfung der Düngeregeln

Berlin - An der neuerlich geplanten Verschärfung der Düngeregeln gibt es massive Kritik aus Politik und Wirtschaft. Bauernpräsident Joachim Rukwied und Niedersachsens

Mehr
Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe gesunken

Wiesbaden - Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im Januar 2019 um 7,9 Prozent niedriger als im Vormonat ausgefallen. Dieser

Mehr
HRI erwartet Ende des Aufschwungs

Berlin - Das "Handelsblatt Research Institute" (HRI) hat seine Konjunkturerwartungen deutlich nach unten revidiert und rechnet nicht mit einer baldigen Rückkehr der deutschen

Mehr