Motor

Vorschau: Modellpflege bei Porsche und Audi, Neuauflagen bei Jeep und Honda

  • 9. November 2018, 15:25 Uhr
Bildergalerie: Vorschau: Modellpflege bei Porsche und Audi, Neuauflagen bei Jeep und Honda
Porsche Macan. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

Nach vier Jahren und über 350 000 verkauften Exemplaren gönnt Porsche dem Macan eine Modellauffrischung. Jens Meiners berichtet, was das SUV aus Stuttgart neben neuen LED-Scheinwerfern, einem bis 60 km/h nutzbaren Stauassistenten und dem voll vernetzte Porsche Communication Management mit 10,9 Zoll großem Touchscreen noch Neues zu bieten hat. Anschließend geht es zu Audi, wo sich R8 und A1 ebenfalls modellgepflegt präsentieren.

Auch wenn er sich äußerlich recht treu geblieben ist, kommt der Jeep Wrangler in einer komplett neuen Generation auf den Markt. Peter Schwerdtmann unternimmt eine erste Ausfahrt mit der Allrad-Ikone. Honda verabschiedet sich derweil bei der Neuauflage des CR-V vom Diesel. Stattdessen gibt es das SUV ab Anfang nächsten Jahres erstmals als Hybrid. Der Antrieb kombiniert einen 145 PS starken Benziner mit einem 184 PS leistenden Elektromotor.

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) nimmt sich in einem Presseseminar den Herausforderungen der Mobilität 4.0 an, während sich Zulieferer Schaeffler immer stärker auf die Elektromobilität fokussiert. Auf die konzentriert sich auch Ionity. Das Gemeinschaftsunternehmen von BMW, Daimler, Ford und Volkswagen mit Audi und Porsche baut gerade eine Lade-Infrastruktur auf. Wir berichten, wie weit das Projekt vorangeschritten ist.

Der Lada 4x4, besser bekannt als Niva, ist seit über 40 Jahren auf den Markt. Dennoch bekommt die Modellpalette jetzt noch Zuwachs - im Form des Fünftürers. Auf den haben die Fans seit über 20 Jahren gewartet, denn so lange ist die Langversion schon auf dem Markt, nur nicht in Deutschland. Wir stellen das automobile Fossil aus Russland im Fahrbericht vor.

Darüber hinaus finden Sie wie gewohnt tagesaktuell Meldungen rund um Auto, Motorrad und Verkehrspolitik sowie über die jüngsten Entwicklungen in der Automobilindustrie und der Fahrzeugtechnik. (ampnet/jri)

Die News Vorschau: Modellpflege bei Porsche und Audi, Neuauflagen bei Jeep und Honda wurde von ampnet am 09.11.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Vorschau abgelegt.

Weitere Meldungen

Bridgestone will enger mit Pitstop kooperieren

Bridgestone beabsichtigt die strategische Zusammenarbeit mit der Werkstattkette Pitstop zu vertiefen. Im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung an der Kulas Holding GmbH, die 100

Mehr
Bernhard Mattes einstimmig wiedergewählt als VDA-Präsident

Bernhard Mattes (63), seit 1. März 2018 Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), wurde heute auf der VDA-Mitgliederversammlung in Berlin vom VDA-Vorstand in seinem

Mehr
Im Rückspiegel: Der erste Seat kostete 705 Euro

Seat feiert den 65. Geburtstag seines ersten Autos: Am 13. November 1953 rollte der erste Seat 1400 mit dem amtlichen Kennzeichen B-87.223 vom Band. Das damals noch junge

Mehr

Top Meldungen

DGB-Chef fordert deutliche Erhöhung des Mindestlohns

Berlin - DGB-Chef Reiner Hoffmann fordert eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns: "Wenn sich in knapp zwei Jahren die Chance ergibt, dass der Mindestlohn einmalig nach oben

Mehr
Pompeo bekräftigt Widerstand gegen geplante Pipeline Nord Stream 2

US-Außenminister Mike Pompeo hat der Ukraine zugesichert, sich der Gaspipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland entgegenzustellen. "Wir werden weiter zusammen daran

Mehr
Gewerkschaften gegen Grünen-Pläne für Hartz IV

Berlin - Die Gewerkschaften fordern Korrekturen an Hartz IV, lehnen die Vorschläge der Grünen dazu allerdings ab. Arbeitslose nicht mehr zur Aufnahme von Arbeit zu bewegen, sei

Mehr