Wirtschaft

Ford kommt mit dem Tretroller

  • 9. November 2018, 12:24 Uhr
Bild vergrößern: Ford kommt mit dem Tretroller
mid Groß-Gerau - Nicht nur Autos lassen sich teilen. Ford setzt jetzt auf einen Sharing-Dienst für elektrische Tretroller. Ford

Ford weitet sein Mobilitätsangebot aus. Der Autobauer übernimmt das in San Francisco ansässige Start-up Spin, das einen Sharing-Dienst für elektrische Tretroller anbietet. Warum dieses Engagement?

Anzeige


Ford weitet sein Mobilitätsangebot aus. Der Autobauer übernimmt das in San Francisco ansässige Start-up Spin, das einen Sharing-Dienst für elektrische Tretroller anbietet. Warum dieses Engagement? Elektrische Tretroller eignen sich optimal für das schnelle und bequeme Zurücklegen von kurzen Strecken, betonen die Ford-Strategen. Beim Ausbau des Netzes arbeite man eng mit Städten, Universitäten und lokalen Behörden zusammen. Hier werde besonders viel Wert auf Transparenz, Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit Nutzungsdaten gelegt, heißt es.

Das Angebot an Mobilitätslösungen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Häufig nutzen Menschen während einer Fahrt sogar mehrere Fortbewegungsmittel, so die Erkenntnisse aktueller Studien. Um den Kunden in jeder Situation maximale Flexibilität zu bieten, entwickelt Ford neue Produkte und Dienstleistungen. Auf diesem Weg sei die Übernahme von Spin der jüngste strategische Schritt, teilt der Autobauer mit. Und: Der Fahrspaß ist mit dem elektrischen Tretroller sicher garantiert.

Die News Ford kommt mit dem Tretroller wurde von Ralf Loweg am 09.11.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Mobilität, Wirtschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

Audi seit drei Jahrzehnten in China am Ball


Deutsche Autobauer sind schon länger in China im Geschäft, als viele wissen. Bestes Beispiel: Audi. Die Ingolstädter haben jetzt ihre 30-jährige Partnerschaft mit First

Mehr
Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe im September gestiegen

Wiesbaden - Der preisbereinigte Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2018 saison- und

Mehr
Erwerbstätige im Durchschnitt 44 Jahre alt

Wiesbaden - Im Jahr 2017 sind Erwerbstätige in Deutschland im Durchschnitt rund 44 Jahre alt gewesen, etwa 4 Jahre mehr als 20 Jahre zuvor. Das Durchschnittsalter von

Mehr

Top Meldungen

Erwerbstätige in Deutschland werden im Schnitt immer älter

Erwerbstätige in Deutschland werden im Schnitt immer älter. Im vergangenen Jahr lag der Altersdurchschnitt bei rund 44 Jahren, das waren etwa vier Jahre mehr als 20 Jahre zuvor,

Mehr
Apple-Chef spricht sich für staatliche Regulierung von Technologiekonzernen aus

Apple-Chef Tim Cook hat sich beim Thema Datenschutz für ein Eingreifen des Staates ausgesprochen. Er sei zwar allgemein "kein großer Fan von Regulierungen", sagte Cook in einem

Mehr
Unternehmen fürchten Verschärfung des Handelskonflikts mit Trump

Berlin - Fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland fürchtet eine Verschärfung des Handelskonflikts mit den USA. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Instituts der

Mehr