Technologie

IT-Branche auf Wachstumskurs

  • 19. Oktober 2018, 15:57 Uhr
Bild vergrößern: IT-Branche auf Wachstumskurs
cid Groß-Gerau - Die IT-Branche rechnet mit einem deutlichen Wachstum. Daimler

In Zeiten der Digitalisierung wird IT immer wichtiger. Dies zeigt sich auch in der Prognose der Marktforscher von Gartner zu den weltweiten IT-Ausgaben 2019. Rund 3,2 Prozent Wachstum werden erwartet.

Anzeige


In Zeiten der Digitalisierung wird IT immer wichtiger. Dies zeigt sich auch in der Prognose der Marktforscher von Gartner zu den weltweiten IT-Ausgaben 2019. Rund 3,2 Prozent Wachstum werden erwartet.

"Schwankende Wechselkurse und die Gefahr von Handelskriegen spielen immer noch eine Rolle in den Aussichten für die IT-Ausgaben. Die größten Auswirkungen hat jedoch die Verschiebung von Besitztum hin zu Service, die wir in allen Segmenten beobachten," so John-David Lovelock, Research Vice President bei Gartner.

Ein Zeichen dafür sei beispielsweise der verstärkte Einsatz von Cloud-Services in Unternehmen - statt ihre eigenen Server zu kaufen, setzen sie auf die Cloud. Während Unternehmen die Digitale Transformation weiter vorantreiben, wird sich diese Verschiebung hin zu einem "Pay for Use"-Modell fortsetzen. Das versetzt Unternehmen in die Lage, mit den anhaltenden und schnellen Veränderungen umzugehen, die ein Kennzeichen des Digital Business sind.

Bei Data Center Systemen prognostiziert Gartner für das laufende Jahr 6,0 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt sollen umgerechnet 168 Milliarden Euro in diesem Bereich ausgegeben werden. Mit satten 9,9 Prozent Wachstum rechnet Gartner bei Enterprise-Software. Die Ausgaben sollen sich hier weltweit auf 350 Milliarden Euro belaufen.

Die News IT-Branche auf Wachstumskurs wurde von Ralf Loweg/cid am 19.10.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern IT, Digitalisierung, Wirtschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

Netflix fällt wegen milliardenschwerer Investitionen in der Gunst der Anleger

Der US-Streamingdienst Netflix hat im vergangenen Jahr 30 Millionen Abonnenten dazugewonnen - doch die Anleger sind wegen der hohen Investitionen des Unternehmens nicht glücklich.

Mehr
Deutschland bei schnellem Internet weiterhin nur Mittelmaß

Deutschland belegt bei der Versorgung mit schnellem Internet europaweit immer noch nur einen mittleren Platz. Im vergangenen Jahr hatte hierzulande rund die Hälfte aller

Mehr
Grüne drängen Bundesregierung zu Entscheidung über Huawei-Technik beim 5G-Ausbau

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, sich schnellstmöglich ein Urteil über den Einsatz von Technik des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei beim Ausbau der

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

München - Bayern verklagt laut eines Zeitungsberichts den Volkswagen-Konzern im Zuge des Abgasskandals auf Schadenersatz. Im Fuhrpark Bayerns seien etwa 1.000 VW-Fahrzeuge vom

Mehr
Renault Gruppe legt deutlich zu


Die positive Situation von Renault in Deutschland lässt sich auch auf das Gesamtunternehmen übertragen. Die Renault Gruppe meldet jetzt den Verkauf von weltweit 3,9

Mehr
CSU will Rezession mit Soli-Abbau verhindern

Berlin - Die CSU will eine Rezession in Deutschland mit einem Komplett-Abbau des Solidaritätszuschlags verhindern. "Steuerliche Entlastungen können nicht mehr weiter in die

Mehr