Motor

Hyundai i20 Active bekommt zwei neue Ausstattungslinien

  • ampnet - 11. Oktober 2018, 10:50 Uhr
Bildergalerie: Hyundai i20 Active bekommt zwei neue Ausstattungslinien
Hyundai i20 Active. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

.

Anzeige

Der i20 Active bietet ab sofort neue Assistenzsysteme. Zudem kann der Kunde jetzt zwischen vier statt wie bisher zwei Ausstattungslinien wählen. Hyundai bietet ein größeres Motorenangebot für den Kleinwagen an. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Alle Motoren haben nun serienmäßig eine Start-Stopp-Automatik an Bord. Diverse Assistenzsysteme wie die City-Notbremsfunktion mit Frontkollisionswarner, der Fernlichtassistent, der Aufmerksamkeitsassistent sowie der aktive Spurhalteassistent sind für den i20 Active verfügbar.

Die Preisliste startet beim i20 Active Pure bei 14 900 Euro. Er bietet unter anderem elektrische Fensterheber vorn, sechs Airbags, Berganfahrhilfe und einen höhenverstellbaren Fahrersitz. Als Antrieb steht der bekannte 1,4-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 100 PS zur Verfügung.

Darüber rangiert die Ausstattung Select (ab 16 500 Euro). Hier sind zusätzlich unter anderem eine manuelle Klimaanlage, RDS-Radio mit USB- und AUX-Anschluss, Alarmanlage, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Multifunktionslenkrad sowie eine neigungs- und längsverstellbare Lenksäule enthalten.

Die neue Ausstattungslinie Trend (ab 19 750 Euro) verfügt darüber hinaus unter anderem über eine Klimaautomatik, Regen- und Lichtsensor, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Einparkhilfe hinten, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das Spurhaltewarnsystem LDW.

Die Ausstattungsvariante i20 Active Style (ab 22 000 Euro) bietet zusätzlich das Radio-Navigationssystem mit 7-Zoll-Farbdisplay, Android Auto, Apple CarPlay, Digitalradio DAB+ und Rückfahrkamera. Unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten sowie Halogen-Projektionsscheinwerfer sind mit an Bord.

Der i20 Active ist mit einem 1.0 T-GDI Dreizylinder-Motor mit 100 PS und Fünfgang-Schaltgetriebe oder 7DCT zu haben. Alternativ steht ein 1.0 T-GDI mit 120 PS und 7DCT zur Wahl. (ampnet/deg)

Die News Hyundai i20 Active bekommt zwei neue Ausstattungslinien wurde von ampnet am 11.10.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Hyundai i20 Active abgelegt.

Weitere Meldungen

Test VW T6.1: Digitales Update mit Stromrechnung

Unter der Überschrift ,,Ikone. Neuester Stand" hat Volkswagen die umfangreich aktualisierte T-Baureihe vorgestellt - den T6.1. Der Name ist Programm, so versteht sich der neue

Mehr
Test Lexus UX: Hoffnungsträger

Lexus ist dem Autofahrer eher ein Begriff als das Nissan-Pendant Infiniti. Dennoch hat es der Premiumableger von Toyota hierzulande nicht leicht. Keine 2800 Neuzulassungen nennt

Mehr
Kymco bringt den New People als 150er

Kraftroller gewinnen auch in in Deutschland an Bedeutung. Kymco erweitert sein Modellporgramm daher um einen 150er-Maxiscooter. Der New People S 150i ABS bringt mit 14 PS (10 kW)

Mehr

Top Meldungen

Dutzende Fehler bei neuen Zügen führen zu Verspätungen

Berlin - Die Deutsche Bahn hat Probleme mit ihren neuen Zügen ICE 4 und Intercity 2. Die Modelle sollten die Pünktlichkeit verbessern und verursachen nun selbst Verspätungen. "Zu

Mehr
Bahn-Konzern fehlen 733 Lokführer

Berlin - Der wegen Verspätungen und Zugausfällen in die Kritik geratenen Deutschen Bahn fehlen in diesem Jahr 733 Lokführer. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf

Mehr
FDP gegen Förderung von Holz-Heizungen: "Regierung ist verrückt"

Berlin - Die FDP kritisiert die staatliche Förderung bestimmter Heizungsanlagen mit Holz, die deutlich mehr gesundheitsschädlichen Feinstaub ausstoßen als Heizkessel mit Öl und

Mehr