Motor

Hyundai i20 Active bekommt zwei neue Ausstattungslinien

  • 11. Oktober 2018, 10:50 Uhr
Bildergalerie: Hyundai i20 Active bekommt zwei neue Ausstattungslinien
Hyundai i20 Active. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

.

Anzeige

Der i20 Active bietet ab sofort neue Assistenzsysteme. Zudem kann der Kunde jetzt zwischen vier statt wie bisher zwei Ausstattungslinien wählen. Hyundai bietet ein größeres Motorenangebot für den Kleinwagen an. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Alle Motoren haben nun serienmäßig eine Start-Stopp-Automatik an Bord. Diverse Assistenzsysteme wie die City-Notbremsfunktion mit Frontkollisionswarner, der Fernlichtassistent, der Aufmerksamkeitsassistent sowie der aktive Spurhalteassistent sind für den i20 Active verfügbar.

Die Preisliste startet beim i20 Active Pure bei 14 900 Euro. Er bietet unter anderem elektrische Fensterheber vorn, sechs Airbags, Berganfahrhilfe und einen höhenverstellbaren Fahrersitz. Als Antrieb steht der bekannte 1,4-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 100 PS zur Verfügung.

Darüber rangiert die Ausstattung Select (ab 16 500 Euro). Hier sind zusätzlich unter anderem eine manuelle Klimaanlage, RDS-Radio mit USB- und AUX-Anschluss, Alarmanlage, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Multifunktionslenkrad sowie eine neigungs- und längsverstellbare Lenksäule enthalten.

Die neue Ausstattungslinie Trend (ab 19 750 Euro) verfügt darüber hinaus unter anderem über eine Klimaautomatik, Regen- und Lichtsensor, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Einparkhilfe hinten, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das Spurhaltewarnsystem LDW.

Die Ausstattungsvariante i20 Active Style (ab 22 000 Euro) bietet zusätzlich das Radio-Navigationssystem mit 7-Zoll-Farbdisplay, Android Auto, Apple CarPlay, Digitalradio DAB+ und Rückfahrkamera. Unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten sowie Halogen-Projektionsscheinwerfer sind mit an Bord.

Der i20 Active ist mit einem 1.0 T-GDI Dreizylinder-Motor mit 100 PS und Fünfgang-Schaltgetriebe oder 7DCT zu haben. Alternativ steht ein 1.0 T-GDI mit 120 PS und 7DCT zur Wahl. (ampnet/deg)

ANZEIGE

Die News Hyundai i20 Active bekommt zwei neue Ausstattungslinien wurde von ampnet am 11.10.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Hyundai i20 Active abgelegt.

Weitere Meldungen

Nur China bekommt den Skoda Kodiaq GT

Skoda wird exklusiv für China eine coupéhafte Crossover-Variante des Kodiaq bauen. Der Kodiaq GT wird eine hinter den vorderen Türen abfallende Dachlinie mit flacher Heckklappe

Mehr
Test: Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition

So einmalig wie die Insel selbst ist seit anderthalb Jahren ,,Porsche auf Sylt" am Ortsrand von Westerland. Genau ein Fahrzeug kann im Showroom dieses besonderen Porsche Partners

Mehr
Abarth zeigt neue Versionen des 595

Die diesjährige Auflage der legendären Targa Florio wurde von Abarth gesponsert. Auf Sizilien stellte Abarth die neuen Modelle der Baureihe 595 vor. In Palermo wurden sie der

Mehr

Top Meldungen

Senkung der Unternehmenssteuern: BDI begrüßt Altmaiers Plan

Berlin - Für seinen Plan, Unternehmen steuerlich zu entlasten, hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Lob von der Industrie bekommen. "Der BDI hält die jüngsten

Mehr
Opel steht Rückruf von 100.000 Diesel-Autos kurz bevor

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, dass ein amtlicher Rückruf von 100.000 Diesel-Autos des Herstellers Opel wegen Abgasmanipulationen "kurz bevor" stehe. Im

Mehr
Verbraucherschützer beklagen unfaire Verteilung der Stromkosten

Berlin - Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat sich zurückhaltend zu der sinkenden EEG-Umlage geäußert. "Es ist zwar erfreulich, dass die

Mehr