Finanzen

Grüne fordern Steueranreize für Kleinwagen

  • 11. Oktober 2018, 08:03 Uhr
Bild vergrößern: Grüne fordern Steueranreize für Kleinwagen
Autobahn
dts

.

Anzeige

Berlin - In der Debatte über geringere CO2-Grenzwerte von Pkw haben die Grünen eine Änderung der Kfz-Steuer verlangt, um Anreize für emissionsarme Autos zu setzen. "Die Kfz-Steuer muss so umgestaltet werden, dass ein Anreiz für Käufer und Hersteller entsteht, auf kleine und emissionsarme Autos zu setzen", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

Mittelfristiges Ziel müsse der Umstieg auf vollkommen abgasfreie Autos sein. "Ab 2030 dürfen keine Pkw mit Verbrennungsmotor mehr neu zugelassen werden", sagte Hofreiter.

ANZEIGE

Die News Grüne fordern Steueranreize für Kleinwagen wurde von dts am 11.10.2018 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Straßenverkehr, Autoindustrie, Steuern abgelegt.

Weitere Meldungen

Schick: Lebensversicherer haben unangenehme Jahre vor sich

Berlin - Der Grünen-Finanzpolitiker Gerhard Schick rechnet damit, dass durch die andauernde Niedrigzinsphase mehrere Lebensversicherer in Deutschland in finanzielle Schieflage

Mehr
IWF warnt vor steigenden Gefahren für Weltwirtschaft

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat vor wachsenden Gefahren für das weltweite Wirtschaftswachstum gewarnt. Das Zeitfenster für die Stabilisierung der guten Konjunktur werde

Mehr
Monti kritisiert Sparkurs der Bundesregierung

Berlin - Der ehemalige italienische Ministerpräsident Mario Monti hat den Sparkurs der deutschen Regierung kritisiert. "Es widerspricht dem Interesse künftiger Generationen, wenn

Mehr

Top Meldungen

Opel steht Rückruf von 100.000 Diesel-Autos kurz bevor

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, dass ein amtlicher Rückruf von 100.000 Diesel-Autos des Herstellers Opel wegen Abgasmanipulationen "kurz bevor" stehe. Im

Mehr
Verbraucherschützer beklagen unfaire Verteilung der Stromkosten

Berlin - Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat sich zurückhaltend zu der sinkenden EEG-Umlage geäußert. "Es ist zwar erfreulich, dass die

Mehr
China-Kracher schlägt in Paris auf


China holt auf im Automobilbau. Jenseits von Imitation und Marken-Aufkauf zeigt das Reich der Mitte Selbstbewusstsein beim Design - auch im Modemekka Paris. Dort feiert

Mehr