Lifestyle

Reise-Ziel: So ticken die Deutschen

  • 9. August 2018, 13:51 Uhr
Bild vergrößern: Reise-Ziel: So ticken die Deutschen
wid Groß-Gerau - Urlaub versetzt viele Menschen in Hochstimmung. pixabay

Bei der Urlaubswahl gehen Deutsche gerne auf Nummer sicher. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt meiden knapp zwei Drittel (62 Prozent) der Deutschen bestimmte Länder wegen der politischen Lage - ein Drittel macht Urlaub in Deutschland, weil es sicher und verlässlich ist.

Anzeige


Bei der Urlaubswahl gehen Deutsche gerne auf Nummer sicher. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt meiden knapp zwei Drittel (62 Prozent) der Deutschen bestimmte Länder wegen der politischen Lage - ein Drittel macht Urlaub in Deutschland, weil es sicher und verlässlich ist.

Bereits im Vorfeld legen die meisten Bundesbürger Wert auf eine sorgfältige und strukturierte Planung. Oberste Priorität haben dabei fundierte Informationen über aktuelle Ereignisse im Gastland. Mehr als ein Drittel (38 Prozent) der Befragten gibt an, die Nachrichtenlage über das Zielland zu beobachten. Die Medien stellen dabei eine wichtige Informationsquelle dar. Auch mit Warnhinweisen über die Zieldestination, wie etwa die vom Auswärtigen Amt, beschäftigen sich knapp ein Viertel der Befragten (23 Prozent) vor Reisebeginn ausführlich.

Und noch etwas: Ob schwere Unfallverletzung oder unerwartete schwere Erkrankung - viele Ereignisse können dazu führen, dass eine Reise storniert oder abgebrochen werden muss. "Wer vorab eine Reiserücktritt- und -abbruchversicherung abgeschlossen hat, ist auf der sicheren Seite. Sie zahlt die Stornierungskosten beziehungsweise die nicht genutzten Reiseleistungen bei Reiseabbruch", sagt CosmosDirekt-Versicherungsexperte Sebastian Dietze.

ANZEIGE

Die News Reise-Ziel: So ticken die Deutschen wurde von Ralf Loweg/wid am 09.08.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Reise, Umfrage, Verbraucher abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutschland an der Spitze des Eis-Bergs


Die vergangenen Monate gelten schon jetzt als Rekordsommer - Dauerhitze und Sonne pur sorgen bei vielen Menschen für Glücksgefühle, auch wenn Branchen wie die

Mehr
Digitalisierung bei der Jobsuche noch ausbaufähig


Sie informieren über die Wettervorhersage, helfen, den Weg zu finden oder ein Treffen mit Freunden zu arrangieren: Apps für Mobilgeräte wie Smartphone oder Tablet sind aus

Mehr
Berichte: Dutzende Tote bei Einsturz von Autobahnbrücke in Genua

Genua - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Genua: Berichte: Dutzende Tote bei Einsturz von Autobahnbrücke in Genua. Die

Mehr

Top Meldungen

Kabinett befasst sich mit Zwischenfrüchten als Tierfutter wegen anhaltender Dürre

Vor dem Hintergrund der Dürreperiode in Deutschland befasst sich das Bundeskabinett am Mittwoch mit der Nutzung sogenannter ökologischer Vorrangflächen für die Tierfütterung (ab

Mehr
Rechnungshof kritisiert E-Auto-Prämie als ineffizient

Bonn - Der Bundesrechnungshof kritisiert die E-Auto-Prämie des Bundes als ineffizient. Die Rechnungsprüfer haben erhebliche Zweifel, dass bis Mitte 2019 das Förderziel von

Mehr
Grünen-Chef Habeck begrüßt Altmaiers Netzausbaureise

Kiel - Grünen-Chef Robert Habeck hat sich positiv zur Deutschlandreise von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) anlässlich des Netzausbaus geäußert. Er begrüße den

Mehr