Sport

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Hockenheim

  • 22. Juli 2018, 16:49 Uhr
Bild vergrößern: Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Hockenheim
Formel-1-Rennauto von Mercedes
dts

.

Anzeige

Hockenheim - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag das Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring gewonnen und damit seinen 66. Sieg eingefahren. Der Brite war wegen eines Hydraulik-Defekts im Qualifying von Startplatz 14 ins Rennen gegangen, hatte sich dann aber nach vorne gearbeitet.

Sein Team-Kollege Valtteri Bottas musste sich nach einer entsprechenden Anweisung aus der Box mit dem zweiten Platz begnügen. Es folgten Kimi Räikkönen (Ferrari) auf Rang drei, sowie Max Verstappen (Red Bull) und Nico Hülkenberg (Renault) auf vier und fünf. Der bis dahin führende Sebastian Vettel war in der 52. Runde ins Kiesbett gefahren und damit 15 Rennen vor Ende ausgeschieden. Für Daniel Ricciardo kam das Aus schon in der 9. Runde wegen eines technischen Defekts an seinem Red Bull, das gleiche Schicksal ereilte Sergey Sirotkin in der 53. Runde im Williams, dessen Team-Kollege Lance Stroll schied in der 54. Runde aus.


Die News Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Hockenheim wurde von dts am 22.07.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Großbritannien, Motorsport abgelegt.

Weitere Meldungen

Champions League: Bayern spielen Remis - Hoffenheim Gruppenletzter

Amsterdam - Am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Bayern München 3:3 bei Ajax Amsterdam gespielt. Die Bayern sicherten sich damit den Gruppensieg. Der FCB

Mehr
Hankook und Renault drehen am gleichen Rad


Hankook ist internationalen Motorsport seit vielen Jahren eine feste Größe. Vor allem das Engagement der Marke in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) ist einem

Mehr
Schaeffler nutzt die Formel E für die Serie

Motorsport ohne lärmende Motoren ist für viele Zeitgenossen mindestens so reizvoll wie alkoholfreies Bier. Ausgerechnet Jean Todt, in einem seiner vielen Leben Formel-1-Chef bei

Mehr

Top Meldungen

DGB warnt vor "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten"

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einem zunehmenden "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten" gewarnt. "Während die Zahl der unbesetzten Plätze

Mehr
Bram Schot wird neuer Audi-Chef

Ingolstadt - Der bisherige Audi-Vertriebsvorstand Bram Schot wird neuer Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Schot übernehme den Posten ab dem 1. Januar 2019, teilte Audi am

Mehr
Verbände sehen Wassertourismus wegen maroder Infrastruktur bedroht

Berlin - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), der ADAC, der Deutsche Tourismusverband (DTV) sowie sechs weitere Verbände haben scharfe Kritik am Wassertourismuskonzept von

Mehr