Motor

Ford lässt Menschen mit Buchstaben sprechen

  • 12. Juli 2018, 18:00 Uhr
Bild vergrößern: Ford lässt Menschen mit Buchstaben sprechen
Kunstinstallation in London zum Ford Focus. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

.

Anzeige

Ford macht mit einer sechs Meter hohen Kunstinstallation vom 13.-15. Juli im Sony Center Berlin auf die neue Ford Focus Generation aufmerksam, die im September 2018 kommt. Nach einer Tournee durch Europa mit Stopps in Italien, Großbritannien und bald auch Spanien, sind die Riesenbuchstaben nun auch in Deutschland angekommen. Die Installation bildet auf insgesamt 30 Metern das Wort "FOCUS" und dient gleichzeitig als überdimensionale LED-Videowand. Dank künstlicher Intelligenz können sich Passanten auf vier unterschiedlichen Sprachen mit dem Kunstwerk unterhalten.

Die Buchstaben tauschen sich mit den Besuchern über ihre Hobbies und Leidenschaften im Leben aus. Sobald die Passanten das Gespräch beendet haben, können sie dabei zusehen, wie sich die Gesprächsinhalte auf der Oberfläche der fünf Buchstaben durch 540 LED-Videokacheln entfalten und aus Millionen von Bildern ein persönlicher Kurzfilm entsteht.

Passend zur Fußball WM rollt Ford im Sony Center Rasen aus und lädt zur Torschuss-Challenge. Alle Besucher nehmen automatisch an einem attraktiven Gewinnspiel teil: Unter den Teilnehmern wird ein Wochenende mit dem neuen Ford Focus inklusive 500 Euro Taschengeld verlost. Die Inhalte werden auch auf der Facebook-Seite von Ford per Live-Video geteilt. (ampnet/deg)

Die News Ford lässt Menschen mit Buchstaben sprechen wurde von ampnet am 12.07.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Ford, Focus, Berlin Sony Center, Kunstinstallation abgelegt.

Weitere Meldungen

Kögel liefert 50 Auflieger an BTK

Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Rosenheim ersetzt einen Teil des bereits aus über 180 Aufliegern bestehenden Fuhrparks durch mehr als

Mehr
Audi-Betriebsrat verkündet Batteriemontage in Ingolstadt

Auf der vierten Betriebsversammlung des Jahres hat Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch den Aufbau einer Audi-Batteriemontage in Ingolstadt verkündet. Diese hatten die

Mehr
ISS kauft knapp 900 Nutzfahrzeuge bei Renault ein

Insgesamt 896 Renault Kangoo Rapid, Trafic und Master übernimmt ISS (International Service System) ab 2019. Das Unternehmen stellt die Renault-Transporter seinen Servicetechnikern

Mehr

Top Meldungen

Studie: Jeder zweite Zuwanderer verlässt Deutschland wieder

Berlin - In den letzten Jahren sind viele Menschen nach Deutschland zugewandert, aber viele verlassen Deutschland auch wieder: Im Jahr 2017 kamen 1,39 Millionen Ausländer nach

Mehr
DGB warnt vor "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten"

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einem zunehmenden "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten" gewarnt. "Während die Zahl der unbesetzten Plätze

Mehr
Bram Schot wird neuer Audi-Chef

Ingolstadt - Der bisherige Audi-Vertriebsvorstand Bram Schot wird neuer Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Schot übernehme den Posten ab dem 1. Januar 2019, teilte Audi am

Mehr