Motor

VW steigert Absatz leichter Nutzfahrzeuge um fast 13 Prozent

  • 14. Juni 2018, 12:25 Uhr
Bild vergrößern: VW steigert Absatz leichter Nutzfahrzeuge um fast 13 Prozent
Nutzfahrzeug-Modellpalette von Volkswagen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

.

Anzeige

Volkswagen hat im vergangenen Monat weltweit 48 600 leichte Nutzfahrzeuge ausgeliefert. Das sind 12,7 Prozent mehr als im Mai 2017. Auf Westeuropa entfielen 33 800 Amarok, Caddy, Crafter und Transporter. Über ein Drittel davon (13 200 Einheiten) wurden in Deutschland zugelassen (plus 16,3 Prozent).

Auch in anderen Ländern zog die Nachfrage deutlich an. In Italien um 50,9 Prozent auf 1500 Einheiten, in Spanien um 38,8 Prozent (1700 Fahrzeuge) , in Großbritannien um 27 Prozent (4000 Auslieferungen) und in Frankreich um 5,3 Prozent (1800 Fahrzeuge).

In Osteuropa übergab Volkswagen Nutzfahrzeuge im Mai 3800 Lieferwagen, Pick-ups und Transporter (+11,9 %) an Kunden (+11,9 Prozent). Auch in Südamerika (+15,5 %, 4100 Fahrzeuge), Afrika (+14,4 %, 1400 Einheiten) und in der Region Asien-Pazifik (+9,9 %, 2500 Stück) stiegen die Auslieferungen der Marke.

Von der T-Baureihe wurden im Mai 18 500 Exemplare (+20,9 %) abgesetzt, vom Caddy 14 000 Stück (-4,5 %), vom Amarok 7400 Fahrzeuge (+13,3 %), und der Crafter kam auf 4900 Auslieferungen (+40,3 %). (ampnet/jri)

Die News VW steigert Absatz leichter Nutzfahrzeuge um fast 13 Prozent wurde von ampnet am 14.06.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Volkswagen, Absatz, Nutzfahrzeuge abgelegt.

Weitere Meldungen

Spediteur knackt eine Million Kilometer im Ford Transit

Der selbständige Spediteur Eleftherios Tzaferis aus Dormagen hat dieser Tage mit seinem weiß lackierten Ford Transit Kastenwagen (2,4-Liter-Dieselmotor, 140 PS, Erstzulassung 19.

Mehr
Mercedes-Benz Vito und V-Klasse ab Werk als Taxi

Mercedes-Benz bietet den Vito Tourer und die V-Klasse ab Werk jeweils in zwei Längen auch als Sondermodell ,,Das Taxi" an. Die Sonderausstattung beinhaltet die Vorbereitungen für

Mehr
Mercedes-Benz führt durch das Stammwerk

Von der Mercedes-AMG GT-Montage bis zum Presswerk: Das Mercedes-Benz-Kundencenter bietet auch in diesem Jahr wieder Führungen zu verschiedenen Themen im Mercedes-Benz-Stammwerk

Mehr

Top Meldungen

Ischinger kritisiert Bundesregierung im Streit um Nord Stream 2

München - Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht strategische Fehler der Bundesregierung im Umgang mit dem umstrittenen Gaspipeline-Projekt Nord

Mehr
Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef macht vor Tarifverhandlungen Druck

Berlin - Kurz vor der ersten Verhandlungsrunde am Montag hat Verdi-Chef Frank Bsirske eine harte Haltung der Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Mehr
Tarifverhandlungen für Länderangestellte starten

Für mehr als 800.000 Angestellte der Bundesländer außer Hessen beginnt am Montag (11.30 Uhr) in Berlin die Tarifrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). Verdi und

Mehr