News

Abt-Power für den Audi A8

  • 14. Juni 2018, 11:48 Uhr
Bild vergrößern: Abt-Power für den Audi A8
mid Groß-Gerau - Dank eines Abt-Steuergeräts wächst die Leistung des Audi A8 kräftig an. Abt Sportsline

Ein ordentlicher Aufschlag bei den Leistungswerten tut auch einem Oberklasse-Gerät gut. Denkt man sich bei Abt Sportsline und haucht dem Audi A8 3.0 TDI über ein neues Steuergerät mehr Power ein.

Anzeige


Ein ordentlicher Aufschlag bei den Leistungswerten tut auch einem Oberklasse-Gerät gut. Denkt man sich bei Abt Sportsline und haucht dem Audi A8 3.0 TDI über ein neues Steuergerät mehr Power ein. Statt der serienmäßigen 210 kW/286 PS und 600 Newtonmeter bringt es die per Abt Engine Control in Schwung gebrachte Luxus-Limousine auf 243 kW/330 PS und 650 Newtonmeter. "Umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen stellen sicher, dass das Triebwerk stets im grünen Bereich operiert", versprechen die Tuning-Spezialisten aus dem Allgäu. Wer die zusätzliche Power seines A8 optisch unterstreichen möchte, bekommt bei Abt spezielle 22-Zoll-Leichtmetallräder mit mattschwarzer Lackierung und diamantgedrehter Oberfläche.

Die News Abt-Power für den Audi A8 wurde von Rudolf Huber am 14.06.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Lifestyle, Limousine, Luxus, Tuning, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutsche Umwelthilfe fordert Tempolimit von 120 auf Autobahnen

In der Debatte um ein Tempolimit auf Autobahnen hat sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) für eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern ausgeprochen. "Wir fordern ein

Mehr
Geschäftsführer: Finanzierung der Fluggesellschaft Germania gesichert

Die Krise bei der angeschlagenen Fluggesellschaft Germania ist nach Angaben des Unternehmens überwunden: Die Fluglinie erhielt am Samstag eine Finanzzusage, wie Geschäftsführer

Mehr
Geschäftsführer: Finanzierung der Fluggesellschaft Germania gesichert

Die Krise bei der angeschlagenen Fluggesellschaft Germania ist nach Angaben des Unternehmens überwunden: Die Fluglinie erhielt am Samstag eine Finanzzusage, wie Geschäftsführer

Mehr

Top Meldungen

Ischinger kritisiert Bundesregierung im Streit um Nord Stream 2

München - Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht strategische Fehler der Bundesregierung im Umgang mit dem umstrittenen Gaspipeline-Projekt Nord

Mehr
Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef macht vor Tarifverhandlungen Druck

Berlin - Kurz vor der ersten Verhandlungsrunde am Montag hat Verdi-Chef Frank Bsirske eine harte Haltung der Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Mehr
Tarifverhandlungen für Länderangestellte starten

Für mehr als 800.000 Angestellte der Bundesländer außer Hessen beginnt am Montag (11.30 Uhr) in Berlin die Tarifrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). Verdi und

Mehr