News

Skoda Kodiaq RS: Rekordfahrt auf der Nordschleife

  • 14. Juni 2018, 10:52 Uhr
Bildergalerie: Skoda Kodiaq RS: Rekordfahrt auf der Nordschleife
mid Groß-Gerau - Der noch getarnte Skoda Kodiaq RS legt auf der Nordschleife eine Rekordzeit hin. Skoda

Auch praktische und vielseitige Familien-Fahrzeuge können ordentlich Dampf machen. So wie der im Herbst 2018 debütierende Skoda Kodiaq RS, der jetzt auf dem Nürburgring einen Rekord in seiner Kategorie aufstellte.

Anzeige


Auch praktische und vielseitige Familien-Fahrzeuge können ordentlich Dampf machen. So wie der im Herbst 2018 debütierende Skoda Kodiaq RS, der jetzt auf dem Nürburgring einen Rekord in seiner Kategorie aufstellte - und zwar in der Klasse der siebensitzigen SUV.

Rennfahrerin Sabine Schmitz, die schon rund 30.000 Runden auf dem anspruchsvollen Kurs absolviert hat, lenkte das High-Performance-SUV über die Nordschleife. Dank des Zweiliter-Biturbo-TDI mit 176 kW/239 PS, des adaptiven Fahrwerks samt Fahrprofilauswahl und der Progressivlenkung war der in der Eifel noch getarnte Allradler für den Rundenrekord auf der Nordschleife bestens gerüstet, heißt es bei Skoda. 9:29,84 Minuten dauerte die Rekordfahrt. Seine Weltpremiere feiert der Kodiaq RS im Oktober: Auf der Paris Motor Show 2018 wird er erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

ANZEIGE

Die News Skoda Kodiaq RS: Rekordfahrt auf der Nordschleife wurde von Rudolf Huber am 14.06.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, SUV, Rennstrecke, Rekord abgelegt.

Weitere Meldungen

Erste Großkontrolle zur Überwachung von Diesel-Fahrverbot in Hamburg

In Hamburg hat die Polizei die erste Großkontrolle zur Überwachung des Diesel-Fahrverbots angekündigt. Die Kontrolle soll am Donnerstag in der Stresemannstraße stattfinden, wo die

Mehr
EuGH verkündet Urteil zur Klage wegen hoher Nitratwerte in deutschen Gewässern

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg verkündet am Donnerstag sein Urteil zur Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen zu hoher Nitratwerte in deutschen

Mehr
Deutsche Bank muss in den USA erneut Millionenstrafe zahlen

Mit der Zahlung eines Bußgeldes in Millionenhöhe hat die Deutsche Bank einen weiteren Rechtsstreit in den USA beigelegt. Das Finanzinstitut stimmte wegen des Vorwurfs verbotener

Mehr

Top Meldungen

Bauernpräsident erwartet weniger Tierhaltung in Deutschland

Berlin - Vor dem für Donnerstag erwarteten Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen Deutschland wegen zu hoher Güllebelastung von Gewässern und Böden, kündigt der Bauernverband

Mehr
Ex-Verfassungsrichter Papier: Soli-Beschluss verfassungswidrig

Berlin - Der langjährige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hält die Abschaffung des Soli nur für kleinere und mittlere Einkommen nicht für

Mehr
Familienunternehmen mit Großer Koalition unzufrieden

Berlin - Die deutschen Familienunternehmen sind unzufrieden mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition. Das berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung

Mehr