News

Opel Corsa GSi: OPC auf Diät

  • 17. Mai 2018, 12:09 Uhr
Bild vergrößern: Opel Corsa GSi: OPC auf Diät
mid Groß-Gerau - Ab Sommer ist der Opel Corsa GSi mit 150 PS der sportlichste Corsa. Er löst den OPC ab. Opel

Der Name hat bei Opel Tradition, der Inhalt ist leider nur die Diät-Variante des 'hot hatch', des kleinen kompakten Autos mit richtig viel Dampf unter der Haube. Der Corsa GSi sieht zwar aus wie der OPC, ist aber deutlich zivilisierter.

Anzeige


Der Name hat bei Opel Tradition, der Inhalt ist leider nur die Diät-Variante des "hot hatch", des kleinen kompakten Autos mit richtig viel Dampf unter der Haube. Der Corsa GSi sieht zwar aus wie der OPC, ist aber deutlich zivilisierter.

Statt des 152 kW/207 PS starken 1.6 Liter-Turbotriebwerks aus dem OPC sorgt jetzt ein 1.4 Liter großer Turbo mit 110 kW/150 PS für Vortrieb. Damit beschleunigt der dann sportlichste Corsa in 8,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. 207 km/h beträgt die Höchstgeschwindigkeit, womit sich der GSi auf Adam S-Niveau bewegt. Das Aggregat erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Aber ein paar OPC-Zutaten hat der neue GSi dann doch bekommen: Dessen straffes Sportfahrwerk gehört ebenso zum GSi-Paket wie die roten Bremssättel. Auf Wunsch bietet Opel 18-Zoll-Leichtmetallräder an. Optisch gibt es keine Unterschiede zum OPC - bis auf die Schriftzüge. Sowohl der auffällige Lufteinlass in der Motorhaube, als auch die markanten Schürzen und Seitenschweller sowie der Dachspoiler sind geblieben. Innen sorgen das abgeflachte Sport-Lederlenkrad, Alupedale und - optional - Recaro-Sportsitze für die passende Atmosphäre.

Den Preis nennt Opel noch nicht. Für den en kleinen Bruder Corsa S, ebenfalls mit 150 PS, verlangen die Rüsselsheimer 18.740 Euro. Ein bisschen mehr wird der GSi also kosten und sich wohl bei rund 20.000 Euro bewegen.

Die News Opel Corsa GSi: OPC auf Diät wurde von Mirko Stepan am 17.05.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Sportwagen, Kleinwagen, Tuning abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutsche Umwelthilfe fordert Tempolimit von 120 auf Autobahnen

In der Debatte um ein Tempolimit auf Autobahnen hat sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) für eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern ausgeprochen. "Wir fordern ein

Mehr
Geschäftsführer: Finanzierung der Fluggesellschaft Germania gesichert

Die Krise bei der angeschlagenen Fluggesellschaft Germania ist nach Angaben des Unternehmens überwunden: Die Fluglinie erhielt am Samstag eine Finanzzusage, wie Geschäftsführer

Mehr
Geschäftsführer: Finanzierung der Fluggesellschaft Germania gesichert

Die Krise bei der angeschlagenen Fluggesellschaft Germania ist nach Angaben des Unternehmens überwunden: Die Fluglinie erhielt am Samstag eine Finanzzusage, wie Geschäftsführer

Mehr

Top Meldungen

Ischinger kritisiert Bundesregierung im Streit um Nord Stream 2

München - Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht strategische Fehler der Bundesregierung im Umgang mit dem umstrittenen Gaspipeline-Projekt Nord

Mehr
Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef macht vor Tarifverhandlungen Druck

Berlin - Kurz vor der ersten Verhandlungsrunde am Montag hat Verdi-Chef Frank Bsirske eine harte Haltung der Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Mehr
Tarifverhandlungen für Länderangestellte starten

Für mehr als 800.000 Angestellte der Bundesländer außer Hessen beginnt am Montag (11.30 Uhr) in Berlin die Tarifrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). Verdi und

Mehr