News

Sauber-Diesel werden Restwert-Riesen

  • 17. Mai 2018, 10:25 Uhr
Bild vergrößern: Sauber-Diesel werden Restwert-Riesen
mid Groß-Gerau - Der Mini Countryman führt dieses Jahr die Parade der Restwert-Riesen an. Mini

Die mittelfristigen Konsequenzen der aktuellen Dieselkrise sind logisch: Wenn jetzt verkaufte Autos in den Gebrauchthandel kommen, gibt es wegen der massiven Abkehr vom Selbstzünder eine wahre Benziner-Schwemme. Und das wirkt sich positiv auf die Preisstabilität der dann nur noch spärlich vorhandenen Diesel aus.

Anzeige


Die mittelfristigen Konsequenzen der aktuellen Dieselkrise sind logisch: Wenn jetzt verkaufte Autos in den Gebrauchthandel kommen, gibt es wegen der massiven Abkehr vom Selbstzünder eine wahre Benziner-Schwemme. Und das wirkt sich positiv auf die Preisstabilität der dann nur spärlich vorhandenen Diesel aus.

Der "kfz-betrieb" jedenfalls schließt aus den Daten der aktuellen Restwertriesen-Studie von Focus Online und Bähr & Fess Forecasts, "dass Euro-6d-Temp-Diesel in fünf Jahren mit relativ geringen Wertverlusten aufwarten können". Das Fachmagazin zitiert dazu den Studien-Autor Dieter Fess, der davon ausgeht, dass der künftige Mangel an gebrauchten Selbstzündern ein Vorteil für deren Wiederverkäuflichkeit darstellt, "da ein Rückgang des Dieselangebots dazu beitragen kann, die zukünftigen Restwerte zu stabilisieren".

In der Studie wird prognostiziert, welche jetzt neuen Autos in fünf Jahren noch am meisten wert sein werden. An der Spitze gab es gegenüber dem Vorjahr einen Wechsel: Der Mini Countryman löste mit einem Restwert von 60 Prozent den Porsche Macan (59,5 Prozent) ab, der Range Rover Evoque liegt gleichauf.

Die News Sauber-Diesel werden Restwert-Riesen wurde von Rudolf Huber am 17.05.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Preise, Restwert abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutsche Umwelthilfe fordert Tempolimit von 120 auf Autobahnen

In der Debatte um ein Tempolimit auf Autobahnen hat sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) für eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern ausgeprochen. "Wir fordern ein

Mehr
Geschäftsführer: Finanzierung der Fluggesellschaft Germania gesichert

Die Krise bei der angeschlagenen Fluggesellschaft Germania ist nach Angaben des Unternehmens überwunden: Die Fluglinie erhielt am Samstag eine Finanzzusage, wie Geschäftsführer

Mehr
Geschäftsführer: Finanzierung der Fluggesellschaft Germania gesichert

Die Krise bei der angeschlagenen Fluggesellschaft Germania ist nach Angaben des Unternehmens überwunden: Die Fluglinie erhielt am Samstag eine Finanzzusage, wie Geschäftsführer

Mehr

Top Meldungen

Bsirske bekräftigt vor Tarifverhandlungen Forderung nach deutlich mehr Gehalt

Vor Beginn der ersten Tarifrunde für die Angestellten des öffentlichen Dienstes der Länder hat Verdi-Chef Frank Bsirske seine Forderung nach deutlichen Gehaltserhöhungen

Mehr
Ischinger kritisiert Bundesregierung im Streit um Nord Stream 2

München - Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht strategische Fehler der Bundesregierung im Umgang mit dem umstrittenen Gaspipeline-Projekt Nord

Mehr
Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef macht vor Tarifverhandlungen Druck

Berlin - Kurz vor der ersten Verhandlungsrunde am Montag hat Verdi-Chef Frank Bsirske eine harte Haltung der Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Mehr