Motor

Jaguar sucht einen Junior-Reporter für Formel E in Berlin

  • ampnet - 17. Mai 2018, 10:33 Uhr
Bild vergrößern: Jaguar sucht einen Junior-Reporter für Formel E in Berlin
Jaguar I-Pace Waymo. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jens Meiners

.

Anzeige

Jaguar stellt mit dem ,,Pacesetter"-Magazin den Jaguar I-Pace, den ersten rein batterieelektrischen Jaguar, in den Mittelpunkt. Zum Themenspektrum zählt aber auch die Fia Formel E, die erste Rennserie der Welt mit Elektro-Rennwagen. Zehn Teams mit insgesamt 20 Fahrern treten in Metropolen der Welt gegeneinander an. Neben der Liebe zum Motorsport geht es auch um Werte wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und technologischer Fortschritt. Für das Formel E-Rennen am Sonnabend, 19. Mai 2018, suchen die Macher des Magazins einen Reporter.

Der Reporter soll exklusiv aus der Boxengasse mit Bildern, Texten, Videos, Tweets und Posts berichten. ,,Pacesetter" übernimmt die Kosten für Reise und Unterkunft. Möglichst kreative Bewerbungen erwartet die Redaktion unter redaktion@pacesetter-magazin.de. Angesichts der Kürze der Zeit empfiehlt sich schnelle Reaktion. (ampnet/Sm)

Die News Jaguar sucht einen Junior-Reporter für Formel E in Berlin wurde von ampnet am 17.05.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Jaguar, Pacesetter, Jaguar I-Pace, Formel E-Rennen, Berlin, Junior-Reporter abgelegt.

Weitere Meldungen

Mercedes-Benz GLC Coupé mit erweiterten Funktionen

Mitte des Jahres rollt der umfangreich modellgepflegte Mercedes-Benz GLC auf den Markt. Mit den Neuerungen erhält natürlich auch das GLC Coupé ein Update. Die erweiterten

Mehr
Kostenfreier Frühjahrscheck bei Opel

Mit besonderen Angeboten macht Opel das Auto fit für den Frühling. Neben Sommerbereifung aufziehen und Winterreifen einlagern sowie Wartung der Klimaanlage und Filterwechsel sind

Mehr
Toyota steigt in den e-Motorsport ein

Mit dem GR-Supra-GT-Cup steigt Toyota in den e-Motorsport ein. Die exklusive Serie für die Playstation 4 wird im Rahmen von Gran Turismo Sports ausgetragen, dem im April

Mehr

Top Meldungen

Bafin nennt Bedingungen für Großbankenfusion

Frankfurt/Main - Die Finanzaufsicht Bafin skizziert Bedingungen für eine Großbankenfusion in Deutschland. Es gebe Konstellationen, in denen eine Konsolidierung Sinn ergebe, sagte

Mehr
Bankenfusion: Bouffier sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung

Wiesbaden - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung bei der geplanten Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. "Nach

Mehr
Wirtschaftsweiser Truger gegen Abschaffung des Soli

Berlin - Das neue Mitglied der sogenannten Wirtschaftsweisen, Achim Truger, kritisiert die Grundlinie des Sachverständigenrats für Wirtschaftsfragen der Bundesregierung. Er

Mehr