Motor

Seat Hauptsponsor der spanischen Fußball-Nationalmannschaft

  • ampnet - 17. Mai 2018, 10:31 Uhr
Bild vergrößern: Seat Hauptsponsor der spanischen Fußball-Nationalmannschaft
Trainer der spanischen Fußballnationalmannschaft Julen Lopetegui neben dem Seat Ateca. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

.

Anzeige

Ab Mai dieses Jahres unterstützt Seat als neuer Hauptsponsor die spanische Fußballnationalmannschaft. Der Automobilhersteller mit Hauptsitz in Martorell und der spanische Fußballverband RFEF haben eine Vereinbarung bis März 2021 unterzeichnet, nach der Seat die offiziellen Fahrzeuge der spanischen Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland stellt. Das gleiche gilt für die 2020 in elf Ländern ausgetragene Fußball-Europameisterschaft. (ampnet/Sm)

Die News Seat Hauptsponsor der spanischen Fußball-Nationalmannschaft wurde von ampnet am 17.05.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Seat, Hauptsponsor, spanische Fußball-Nationalmannschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

Mercedes-Benz GLC Coupé mit erweiterten Funktionen

Mitte des Jahres rollt der umfangreich modellgepflegte Mercedes-Benz GLC auf den Markt. Mit den Neuerungen erhält natürlich auch das GLC Coupé ein Update. Die erweiterten

Mehr
Kostenfreier Frühjahrscheck bei Opel

Mit besonderen Angeboten macht Opel das Auto fit für den Frühling. Neben Sommerbereifung aufziehen und Winterreifen einlagern sowie Wartung der Klimaanlage und Filterwechsel sind

Mehr
Toyota steigt in den e-Motorsport ein

Mit dem GR-Supra-GT-Cup steigt Toyota in den e-Motorsport ein. Die exklusive Serie für die Playstation 4 wird im Rahmen von Gran Turismo Sports ausgetragen, dem im April

Mehr

Top Meldungen

Bafin nennt Bedingungen für Großbankenfusion

Frankfurt/Main - Die Finanzaufsicht Bafin skizziert Bedingungen für eine Großbankenfusion in Deutschland. Es gebe Konstellationen, in denen eine Konsolidierung Sinn ergebe, sagte

Mehr
Bankenfusion: Bouffier sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung

Wiesbaden - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung bei der geplanten Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. "Nach

Mehr
Wirtschaftsweiser Truger gegen Abschaffung des Soli

Berlin - Das neue Mitglied der sogenannten Wirtschaftsweisen, Achim Truger, kritisiert die Grundlinie des Sachverständigenrats für Wirtschaftsfragen der Bundesregierung. Er

Mehr