Motor

Airstream Nest: Alufrei und nicht für Europa

  • 16. April 2018, 16:10 Uhr
Bildergalerie: Airstream Nest: Alufrei und nicht für Europa
Airstream Nest. Foto: Auto-Medienportal.Net/Airstream

.

Anzeige

Kaum zu glauben, aber wahr: Der für seine Aluminium-Wohnwagen (,,silberne Zigarren") berühmte US-Hersteller Airstream hat jetzt einen kompakten Caravan mit GfK-Außenhülle vorgestellt. Das Modell namens Nest entspricht von seinem Design und den Dimensionen her durchaus europäischen Vorlieben und Vorstellungen.

Der etwas über fünf Meter lange Nest verfügt über eine Spülwassertoilette sowie Festtanks mit rund 100 Litern Frischwasser und 120 Litern Abwasser. Die Bordelektrik speisen zwei 24-Volt-Batterien mit Konverter. Kühlschrank, Kocher und Warmwasser-Boiler versorgt ein neun Liter fassender Gastank. Das Leergewicht liegt bei 1470 Kilogramm, 300 Kilo Zuladung sind erlaubt. Die Stützlast liegt bei stolzen 177 Kilogramm.

Das Interieur des Airstream Nest verfügt über in weiß gehaltene Möbelfronten, die Arbeitsflächen der Küche kommen in dunklem Holz daher. Die Lederpolster gibt es wahlweise in dezentem Beige oder poppigem Mintgrün. Rundum an der Decke läuft ein Stauraum mit herausziehbaren Schubladen und Fächern. Zwei Grundrisse werden verfügbar sein, beide mit einem Heckeinstieg. Die im Bug angeordnete U-förmige Sitzgruppe des Nest 16 U lässt sich zum Doppelbett umbauen, im 16 FB gibt es ein festes Bett und auf der linken Seite statt der zusätzlichen Arbeitsfläche eine Sitzbank.

Mit einem Verkaufspreis von 45 900 US-Dollar (ca. 37 150 Euro) liegt der Nest wie die anderen Airstream-Produkte im Premiumsegment. Ein Export nach Europa ist allerdings noch nicht geplant. Die zusätzlichen Kosten für einen Eigenimport schätzt der deutsche Airstream-Anbieter Roka inklusive Umbau (Achse, Zugeinrichtung, 230 Volt, Gas und TÜV) auf etwa 13 000 Euro. (ampnet/gp)

ANZEIGE

Die News Airstream Nest: Alufrei und nicht für Europa wurde von ampnet am 16.04.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Airstream Nest abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Peking 2018: Jaguar feiert 50 Jahre XJ mit einem Sondermodell

Zum 50-jährigen Bestehen der Baureihe hat Jaguar heute auf der Beijing Motor Show in Peking (-4.5.2018) das Sondermodell ,,XJ50" vorgestellt. Es übernimmt vom XJ Portfolio die

Mehr
Technischer Durchbruch: Bosch löst das Dieselproblem

Bosch hat eine Lösung zur kostengünstigen Stickoxidreduzierung bei Dieselfahrzeugen entwickelt. ,,Der Diesel hat Zukunft. Heute wollen wir die Debatte um das Ende des Diesels

Mehr
Vom Girls' Day ins Porsche-Pilotcenter

,,#Digital&TecChallenge" ist Motto von Porsche zum morgigen ,,Girls' Day 2018". 140 Mädchen erhalten an den Standorten in Zuffenhausen, Leipzig und Bietigheim-Bissingen Einblicke

Mehr

Top Meldungen

Von Girls Day an die Werkbank


Spannende Einblicke in die Ausbildung der Zukunft: Das verspricht der Girls Day 2018 am morgigen Donnerstag. Etwa bei Porsche, wo sich 140 junge Damen in den Werken

Mehr
Spotify stellt verbesserte Version seines Gratisangebots vor

Der Streamingdienst Spotify baut sein Gratisangebot aus und setzt damit der harten Konkurrenz etwas entgegen: Nutzer der kostenlosen Variante können künftig einzelne Lieder aus 15

Mehr
Kartellamt sieht Sammlung und Verwendung von Daten bei Facebook kritisch

Das Bundeskartellamt hat eine Warnung an Facebook hinsichtlich des Datenschutzes formuliert. "Wir sind der Auffassung, dass Ausmaß und Gestaltung der Datensammlung und Verwendung

Mehr