Motor

Klassiker reloaded bei Fiat Chrysler

  • 12. Februar 2018, 09:20 Uhr
Bildergalerie: Klassiker reloaded bei Fiat Chrysler
Alfa Romeo Spider (1991). Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

.

Anzeige

Im Rahmen der am Sonntag endenden Oldtimer-Messe ,,Rétromobile" in Paris hat FCA Heritage, die für klassische Fahrzeuge der Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat und Lancia zuständige Abteilung von Fiat Chrysler Automobiles, einen neuen Service vorgestellt. Hinter dem Programm ,,Reloaded by Creators" steht das Angebot, ausgesuchte Klassiker direkt beim ursprünglichen Hersteller zu kaufen. Dazu wird FCA Heritage eine begrenzte Anzahl Oldtimer erwerben, um sie bei Bedarf originalgetreu zu restaurierten.

Die Gewinne werden genutzt, um die eigene historische Sammlung auszubauen. Damit beschreitet der Autokonzern zukünftig einen unter internationalen Museen üblichen Weg.

Den Anfang machen fünf bedeutende Klassiker von Alfa Romeo und Lancia: ein Alfa Romeo Spider (1991), ein Lancia Fulvia Coupé Montecarlo (1973), ein Pininfarina Spidereuropa (1981), ein Alfa Romeo SZ (1989) und ein Lancia Appia Coupé (1959). (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Klassiker reloaded bei Fiat Chrysler wurde von ampnet am 12.02.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern FCA Heritage, Alfa Romeo, Lancia abgelegt.

Weitere Meldungen

Skoda bietet Fabia als ,,Monte Carlo" und ,,Scoutline" an

Skoda bietet den umfassend überarbeiteten Fabia zum Marktstart auch in den Designlinien ,,Monte Carlo" und ,,Scoutline" (Fabia Combi) an. Die Motorenpalette umfasst

Mehr
,,Coming home" - Volkswagen lädt zum kleinen GTI-Treffen nach Wolfsburg

Um die Zeit bis zum nächsten GTI-Treffen am Wörthersee im Mai 2019 zu verkürzen, lädt Volkswagen auch in diesem Spätsommer wieder nach Wolfsburg ein. Das GTI-Treffen ,,Coming

Mehr
Daimler führt neue Omnibus-Assistenzsysteme ein

Daimler wird im kommenden Jahr neue Assistenzsysteme für die Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra einführen. So werden die Reisebusse flächendeckend mit der vierten Generation

Mehr

Top Meldungen

Mehr Übernachtungen auf Campingplätzen

Wiesbaden - Im Jahr 2017 ist die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Übernachtungen um zwei Prozent auf

Mehr
Umfrage: 62 Prozent nutzen Online-Banking

Berlin - Aktuell nutzen 62 Prozent der Bundesbürger Online-Banking. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, die am Dienstag veröffentlicht wurde.

Mehr
Energiebranche sieht Versorgungssicherheit gefährdet

Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) warnt vor einem Rückgang der gesicherten Kraftwerkskapazitäten in Europa. Einer Analyse des BDEW zufolge steht

Mehr