Lifestyle

Mehr Urlauber in Deutschland

  • 8. Februar 2018, 11:29 Uhr
Bild vergrößern: Mehr Urlauber in Deutschland
wid Groß-Gerau - Urlaub in Deutschland - etwa in Freiburg (Foto) - liegt im Trend. AshLM / pixabay

Urlaub in Deutschland boomt. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) stiegt im vergangenen Jahr die Zahl der Übernachtungen um drei Prozent gegenüber 2016. Überproportional waren dabei Gäste aus dem Ausland vertreten.

Anzeige


Urlaub in Deutschland boomt. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) stiegt im vergangenen Jahr die Zahl der Übernachtungen um drei Prozent gegenüber 2016. Überproportional waren dabei Gäste aus dem Ausland vertreten.

Insgesamt zählte das Beherbergungsgewerbe in Deutschland 2017 exakt 459,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. "Damit stiegen die Übernachtungszahlen zum achten Mal in Folge und erreichten einen neuen Rekordwert", so die Statistiker. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich um vier Prozent auf 83,9 Millionen. Die bei den Gästen aus dem Inland stieg um drei Prozent auf 375,7 Millionen. Rekordverdächtig fiel auch die Bilanz für den Dezember 2017 aus, der mit 28,7 Millionen Gästeübernachtungen, einem Plus von sechs Prozent, sehr positiv zur Gesamtbilanz beitrug.

Die News Mehr Urlauber in Deutschland wurde von Rudolf Huber/wid am 08.02.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Reise, Statistik, Wirtschaft abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Blechschaden: Der Rechenschieber fährt mit


Das Blechkleid eines Autos bekommt schnell Falten. Und zwar in Form hässlicher Kratzer oder Dellen. Vor allem beim Parken rummst es in Deutschland recht häufig. Für den

Mehr
Kosten-Schock nach der Bestattung


Bei einem Todesfall sind die Hinterbliebenen zunächst einmal mit ihrem Leid beschäftigt. Für viele kommt dann aber schnell der nächste Schock - und zwar, wenn es um die

Mehr
Heizkosten sinken


Gute Nachricht für alle Frierkatzen: Zwischen September 2017 und Januar 2018 mussten Verbraucher zehn Prozent weniger Energie zum Heizen aufwenden als im gleichen Zeitraum

Mehr

Top Meldungen

Verdi setzt Post mit weiteren Warnstreiks unter Druck

Im Tarifkonflikt mit der Post hat die Gewerkschaft Verdi ihrer Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn mit weiteren Warnstreiks Nachdruck verliehen. Nach Angaben der Gewerkschaft

Mehr
"Wirtschaftswoche": Tausende Klagen gegen Monsanto in den USA anhängig

In den USA sind einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge rund 2200 Klagen gegen den Saatguthersteller Monsanto wegen möglicher Krebsgefahr anhängig. Wie die Zeitung am Freitag

Mehr
Weltgrößter Staatsfonds optimistisch für deutsche Autobauer

Oslo - Der Vorstandschef des staatlichen norwegischen Pensionsfonds der Norges Bank (NBIM), Yngve Slyngstad, ist optimistisch, dass die deutschen Autohersteller die Umbrüche in

Mehr