Technologie

Deutschland ist so digital wie nie zuvor

  • 23. Januar 2018, 13:53 Uhr
Bild vergrößern: Deutschland ist so digital wie nie zuvor
Smartphones spielen bei vielen Deutschen zentrale Rolle
Bild: AFP

Deutschland ist so digital wie nie zuvor - ist bei der Internetnutzung aber ein gespaltenes Land. Dem Digital-Index bewegen immer mehr Menschen kompentent online. Jeder Dritte fühlt sich hingegen überfordet.

Anzeige

Deutschland ist so digital wie nie zuvor - bei der Internetnutzung aber nach wie vor ein gespaltenes Land. Zwar stieg der Digital-Index, den die Initiative D21 und das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag veröffentlichten, im Vergleich zum Vorjahr um zwei auf 53 Punkte an. Damit befinde sich der Digitalisierungsgrad der Deutschen allerdings "weiterhin nur auf mittlerem Niveau", erklärte die Initiative.

"Immer mehr Menschen bewegen sich souveräner, kompetenter und aufgeschlossener in der digitalen Lebenswelt", erklärte D21-Präsident Hannes Schwaderer. "Doch nach wie vor fühlen sich viele nicht für die digitale Welt gewappnet.

Fast jeder Dritte (32 Prozent) gibt demnach an, dass Dynamik und Komplexität der Digitalisierung ihn überfordern. Um nicht große Teile der Bevölkerung "dauerhaft von der digitalen Teilhabe auszuschließen" seien deshalb größere  Anstrengungen in Schule, Berufsausbildung und auch der Erwachsenenbildung nötig, forderte die Initiative.

"Jeder fünfte Mensch in Deutschland ist offline", erklärte das Wirtschaftsministerium. Die Hauptgründe hierfür seien mangelndes Interesse am Medium Internet, die  technische Komplexität sowie Sicherheitsbedenken. "Nach wie vor ist die ältere Generation deutlich seltener online als die jüngere", erklärte das Ministerium. Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) forderte, mehr in die Vermittlung digitaler Kompetenzen zu investieren. Dies sei eine zentrale Aufgabe für Politik und Wirtschaft in den kommenden Jahren.

Der D21-Digital-Index gibt den Digitalisierungsgrad der Gesellschaft auf einer Skala von null bis 100 Punkten wieder und umfasst dabei die Felder Zugang, Nutzung, Kompetenz und Offenheit zusammen. Für den Index führte Kantar TNS 20.424 Interviews mit in Deutschland wohnenden Menschen ab 14 Jahren.

Die News Deutschland ist so digital wie nie zuvor wurde von AFP am 23.01.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern D, Technologie, Internet, Medien, Verbraucher, Gesellschaft abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Telekom macht dank US-Steuerreform besonders hohe Gewinne

Die Deutsche Telekom hat dank der Steuerreform in den USA besonders hohe Gewinne eingefahren. Der Konzernüberschuss stieg 2017 um 29,6 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro, wie der

Mehr
Kommunale Unternehmen sehen Digitalisierung als Chance für ländliche Gebiete

Die kommunalen Unternehmen sehen im Breitbandausbau und der Digitalisierung eine große Chance für ländliche Gebiete. 84 Prozent der teilnehmenden Firmen gaben bei einer am

Mehr
Finanzaufsicht: Regulierung von Kryptowährung bei Gefahr für Finanzstabilität nötig

Die starken Kursschwankungen von digitalen Währungen in den vergangenen Wochen sind nach Auffassung der Finanzaufsichtsbehörde Bafin noch kein Grund für eine verschärfte

Mehr

Top Meldungen

Norweger wollen mehr in deutschen Mittelstand investieren

Oslo - Der norwegische Staatsfonds will seine Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen in Deutschland in den nächsten Jahren deutlich erhöhen. Dem Nachrichtenmagazin Focus

Mehr
China übernimmt Kontrolle über drittgrößten Versicherungskonzern Anbang

Der drittgrößte chinesische Versicherungskonzern Anbang ist am Freitag unter staatliche Kontrolle gestellt worden. Die für Versicherungen zuständige Aufsichtsbehörde teilte mit,

Mehr
Wieder Razzia bei Audi

Ingolstadt - Im Rahmen des Diesel-Skandals um Audi-Motoren hat es am Donnerstag erneut Durchsuchungen in Privatwohnungen und in einem Fall auch am Arbeitsplatz gegeben. Das

Mehr