Sport

Schaeffler sieht Titelchancen in der WEC und DTM

  • 11. Oktober 2017, 15:00 Uhr
Bild vergrößern: Schaeffler sieht Titelchancen in der WEC und DTM
WEC und DTM - Schaeffler mit Titelchancen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

.

Anzeige

Schaeffler blickt auf ein ereignisreiches Motorsportwochenende (14./15. Oktober) mit Chancen auf Titelgewinne voraus. Siebtes von neun Rennen bei der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in Japan und DTM-Saisonfinale in Hockenheim.

Nach einer bisher überzeugenden Saison mit vier Siegen führen Earl Bamber, Timo Bernhard und Brendon Hartley die WEC-Fahrerwertung an. Bei einem Vorsprung von 51 Punkten und 78 noch zu verteilenden Zählern haben Schaeffler und Porsche beim kommenden Event in Japan die Chance, den Fahrertitel vorzeitig zu gewinnen.

Die Teamkollegen Neel Jani, André Lotterer und Nick Tandy - ebenso in einem Porsche 919 Hybrid in der Topklasse LMP1 unterwegs - sorgten bei den vergangenen drei Rennen für einen Doppelsieg. Auch in der Herstellerwertung können Schaeffler und Porsche den Titel bereits vorzeitig für sich entscheiden. Sowohl in der Fahrer- als auch in der Herstellerwertung wäre es der dritte Titelgewinn für beide Unternehmen in Folge.

Dank einer bisher starken Saison mit insgesamt elf Top-Ten-Resultaten, darunter auch der Sieg in Zandvoort, belegt Mike Rockenfeller in der DTM-Fahrerwertung den vierten Gesamtrang. Mit 38 Punkten Rückstand auf Audi-Markenkollege Mattias Ekström hat Rockenfeller sogar noch eine theoretische Chance auf seinen zweiten Titelgewinn in der Tourenwagenserie nach 2013.

Für die letzten beiden Rennen 2017 reist der DTM-Tross zum Hockenheimring. Die 4,574 Kilometer lange Strecke in Baden-Württemberg ist bereits zum 24. Mal Gastgeber eines DTM-Finales. (ampnet/nic)

ANZEIGE

Die News Schaeffler sieht Titelchancen in der WEC und DTM wurde von ampnet am 11.10.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Schaeffler, WEC, DTM abgelegt.

Weitere Meldungen

Fußball-WM: Schweiz gewinnt gegen Serbien

Kaliningrad - Bei der Fußball-WM in Russland hat die Schweiz gegen Serbien mit 2:1 gewonnen. Aleksandar Mitrovic hatte die Serben in der 6. Minute in Führung gebracht, danach

Mehr
Fußball-WM: Nigeria knackt die Isländer

Wolgograd - Bei der Fußball-WM in Russland hat Nigeria gegen Island mit 2:0 gewonnen. Die Wikinger hatten kein Glück, Gylfi Sigurdsson vergab in der 83. Minute sogar einen per

Mehr
Hummels fällt gegen Schweden aus

Sotschi - Bei der Fußball-WM in Russland fällt Mats Hummels im Spiel gegen Schweden aus. Das sagte Bundestrainer Jogi Löw am Freitag in Sotschi. Hummels habe sich beim Training

Mehr

Top Meldungen

Baukindergeld soll es nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche geben

Berlin - Die schwarz-rote Bundesregierung könnte vielen Immobilienkäufern einen Strich durch die Rechnung machen, wenn sie sich in ihrer Kalkulation auf das sogenannte

Mehr
Bisheriger Audi-Chef Stadler bleibt in Untersuchungshaft

Augsburg - Rupert Stadler, beurlaubter Vorstandsvorsitzender von Audi, bleibt weiterhin in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen. "Derzeit ist noch

Mehr
Harley Davidson erhöht trotz Strafzöllen nicht die Preise

Milwaukee - Der US-Motorradhersteller Harley Davidson will die neuen Vergeltungszölle der Europäischen Union nicht in Form von höheren Preisen an seine Kunden weitergeben. "Wir

Mehr