Sport

2. Bundesliga: Berlin schlägt Nürnberg 1:0

  • dts veröffentlicht am 20. März 2017, 22:09 Uhr
Bild vergrößern: 2. Bundesliga: Berlin schlägt Nürnberg 1:0
Roberto Punčec (Union Berlin)
dts

.

Anzeige

Berlin - Der 1. FC Union Berlin hat das Montagsspiel des 25. Spieltags in der 2. Bundesliga mit 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen. Damit übernehmen die Berliner die Tabellenführung.

Die Partie begann ausgeglichen, doch schließlich übernahmen die Berliner die Kontrolle über das Spiel und kamen zu einigen Chancen. Auch die zweite Spielhälfte verlief lange ausgeglichen, erst zum Ende des Spiels wurden die Gastgeber stärker. In der 83. Minute gelang Philipp Hosiner schließlich der Treffer für Berlin.

Die News 2. Bundesliga: Berlin schlägt Nürnberg 1:0 wurde von dts am 20.03.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball, Bundesliga, 2. Liga abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Schalke und Leipzig trennen sich 1:1

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 und RB Leipzig haben sich am 30. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Leipzig griff früh an und schon in der 14. Minute

Mehr
1. Bundesliga: Freiburg schlägt Leverkusen 2:1

Freiburg - Der SC Freiburg hat am 30. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 2:1 gegen Bayer 04 Leverkusen gewonnen und rückt damit auf den sechsten Tabellenplatz vor. Nils Petersen

Mehr
2. Bundesliga: Sandhausen gewinnt 4:0 gegen Karlsruhe

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat am 30. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 4:0 gegen den Karlsruher SC gewonnen. Die Karlsruher starteten motiviert in die Partie, doch in der

Mehr

Top Meldungen

Spahn bedauert Kritik aus Frankreich an deutscher Wirtschaftskraft

Berlin - Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium, hat die deutsche Wirtschaftskraft verteidigt und Kritik der französischen Präsidentschaftskandidaten

Mehr
Möglicher Wahlsieg Le Pens: EU diskutiert Kapitalverkehrskontrollen

Paris - In der Europäischen Union macht man sich Sorgen um den Ausgang der französischen Präsidentenwahl: Auf Arbeitsebene haben daher Mitarbeiter der Regierungen, der

Mehr
Frauen leisten deutlich mehr unbezahlte Arbeit im Haushalt als Männer

Obwohl Frauen in Deutschland immer häufiger berufstätig sind, leisten sie einer Studie zufolge weiterhin den größten Teil der unbezahlten Hausarbeit, Kinderbetreuung und Pflege

Mehr