Motor

Subaru Outback rollt sicherer ins neue Jahr

  • ampnet veröffentlicht am 11. Januar 2017, 15:24 Uhr
Bild vergrößern: Subaru Outback rollt sicherer ins neue Jahr
Subaru Outback. Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

Subaru hat zum neuen Jahr die Ausstattung des Outback verbessert.

Anzeige

Subaru hat zum neuen Jahr die Ausstattung des Outback verbessert. So wird das bislang ausschließlich dem Topmodell vorbehaltene Sicherheitspaket aus Totwinkel-, Spurwechsel- und Querverkehrassistent ab sofort schon ab der zweiten Ausstattungslinie Active serienmäßig an Bord.

Weitere Sicherheit versprechen die LED-Scheinwerfer und der nun ebenfalls ab Active serienmäßige Fernlichtassistent, der außerorts bei Nacht selbstständig zwischen Abblend- und Fernlicht wechselt. Der Innenspiegel blendet im neuen Modelljahr automatisch ab, die Heckscheibe und die hinteren Seitenfenster sind abgedunkelt.

Die zu Preisen ab 34 600 Euro erhältliche Basisversion Trend verfügt künftig über ein Audiosystem mit sieben Zoll großem Display und dem Digitalradio-Standard DAB+. (ampnet/jri)

Die News Subaru Outback rollt sicherer ins neue Jahr wurde von ampnet am 11.01.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Subaru Outback abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Mitsubishi Pajero Diamant Edition - Kerniger Typ in Leder

Mitsubishi bietet seinen Geländewagen-Klassiker Pajero als Sondermodell mit üppigem Preisvorteil an. In der ,,Diamant Edition" mit Lederausstattung, Xenonlicht und sperrbarem

Mehr
Test: Ford Edge 2.0 TDCI Bi-Turbo - Angenehmer Reisebegleiter

Wer bislang in Deutschland ein großes SUV aus dem Hause Ford fahren wollte, schaute in die Röhre. Anders als in den USA war das hiesige Angebot an 4x4-Fahrzeugen sehr

Mehr
Händlerpremiere für Hyundai i30 am 28. Januar

Die Händlerpremiere des Hyundai i30 in Deutschland findet am 28. Januar 2017 statt. Die jüngste Generation des kompakten Koreaners kann bereits seit Anfang Dezember 2016 als Intro

Mehr

Top Meldungen

9.000 landwirtschaftliche Betriebe weniger als im Jahr 2013

Wiesbaden - Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe hat sich zwischen den Jahren 2013 und 2016 um rund drei Prozent (etwa 9.000 Betriebe) verringert. Das teilte das

Mehr
Top-Manager warnen Trump vor Strafzöllen

Berlin - Führende deutsche Manager warnen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump davor, den Welthandel durch neue Zölle einzuschränken und damit Arbeitsplätze zu gefährden.

Mehr
Erzeugerpreise im Jahr 2016 um 1,7 Prozent gesunken

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,7 Prozent niedriger gewesen als im Vorjahr. Die Preise sind im Jahresdurchschnitt fast

Mehr