Politik

Ultrarechte Lega-Partei von Salvini triumphiert bei Regionalwahl in Italien

  • AFP - 11. Februar 2019, 11:04 Uhr
Bild vergrößern: Ultrarechte Lega-Partei von Salvini triumphiert bei Regionalwahl in Italien
Salvini
Bild: AFP

Die ultrarechte Lega-Partei von Italiens Innenminister Matteo Salvini hat bei der Regionalwahl in den Abruzzen einen klaren Erfolg erzielt. Sie kam auf deutlich mehr Stimmen als ihr Koalitionspartner in Rom, die populistische Fünf-Sterne-Bewegung.

Anzeige

Die ultrarechte Lega-Partei von Italiens Innenminister Matteo Salvini hat bei der Regionalwahl in den Abruzzen einen klaren Erfolg erzielt. Wie das Innenministerium in Rom am Montag mitteilte, kam Salvinis Partei bei der Abstimmung am Sonntag auf 28 Prozent der Stimmen, während ihr Koalitionspartner in Rom, die populistische Fünf-Sterne-Bewegung (M5S), auf 19 Prozent kam.

Bei der Parlamentswahl im vergangenen März hatte die Fünf-Sterne-Bewegung mit 33 Prozent deutlich vor der Lega gelegen, die damals auf 17 Prozent kam. Seither verliert die Partei von Vize-Regierungschef Luigi di Maio allerdings an Zustimmung. Salvinis Partei findet dagegen mehr Unterstützung, unter anderem durch den harten Anti-Einwanderungskurs des Innenministers.

Sowohl di Maio als auch Salvini hatten vor der Wahl am Sonntag massiv Wahlkampf in den Abruzzen gemacht. Wahlsieger ist eine von der Lega angeführte Allianz, der noch die Partei Forza Italia des früheren Regierungschefs Silvio Berlusconi und eine kleine rechtsextreme Partei angehören. Sie vereinte insgesamt 48 Prozent der Stimmen auf sich, gefolgt von der Mitte-Links-Opposition mit 31 Prozent.

Die Regionalwahl galt als Stimmungstest für die Europawahl Ende Mai. Sollte die Lega dann weiteren Zulauf verbuchen, könnte Salvini Beobachtern zufolge versuchen, die Fünf-Sterne-Bewegung als Koalitionspartner loszuwerden und Neuwahlen zu erreichen.

Die News Ultrarechte Lega-Partei von Salvini triumphiert bei Regionalwahl in Italien wurde von AFP am 11.02.2019 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Italien, Regierung, Wahlen abgelegt.

Weitere Meldungen

Militär im Sudan kündigt Machtübergabe an Zivilregierung an

Im Sudan rückt ein weiterer Machtwechsel näher. Der Militärrat in dem afrikanischen Krisenstaat erklärte sich am Sonntag bereit, die Regierungsgeschäfte an eine Zivilregierung

Mehr
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Selbstmord-Aufforderungen an Polizisten

Nach den Selbstmord-Aufforderungen an Polizisten bei der "Gelbwesten"-Demonstration in Paris hat die Justiz Ermittlungen eingeleitet. Wie die Staatsanwaltschaft in der

Mehr
Komiker Wolodymyr Selenskyj siegt bei Präsidentschaftswahl in der Ukraine

Der Komiker Wolodymyr Selenskyj hat laut Nachwahlbefragungen die Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine klar gewonnen. Der 41-jährige Selenskyj erhielt demnach bei der

Mehr

Top Meldungen

Klöckner bekräftigt Widerstand gegen pauschale Verschärfung der Düngeregeln

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat ihren Widerstand gegen eine von der EU-Kommission verlangte pauschale Verschärfung der Düngeregeln bekräftigt. "Was wir

Mehr
Bericht: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Berlin - Das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit

Mehr
Umfrage: Mehrheit gegen Enteignungen von Wohnungsunternehmen

Berlin - Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt die Enteignung privater Wohnungsunternehmen ab. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der

Mehr