Motor

Las Vegas 2019: Harley-Davidson stellt den Sound ab

  • ampnet - 9. Januar 2019, 15:15 Uhr
Bildergalerie: Las Vegas 2019: Harley-Davidson stellt den Sound ab
Harley-Davidson Lifewire. Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

.

Anzeige

Harley Davidson zeigt auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas (-11. Januar 2019) die Lifewire - ein vollelektrisches Motorrad. Der elektrische Antrieb mit 74 PS erfordert weder Kupplung noch Getriebe. Die Lifewire beschleunigt nahezu geräuschlos in gut 3,5 Sekunden auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde. Das Drehmoment steht jederzeit voll zur Verfügung. Im städtischen Verkehr verspricht Harley-Davidson eine Reichweite von bis zu 177 Kilometer. Die Livewire wird ab 2019 für etwa 30000 Dollar im Handel erhältlich sein.

Der Antriebsstrang wurde tief im Motorrad positioniert, um den Schwerpunkt zu senken. Serienmäßig verfügt das Bike über eine Electronic Chassis Control mit Kurven-ABS und Traktionskontrolle.

Die Livewire ist mit H-D Connect ausgestattet, das über das Mobilfunknetz im LTE-Standard Konnektivität und Cloud-Services mit der Harley-Davidson App verbindet. Diese Technologie kommt in einem US-amerikanischen Großserien-Elektromotorrad erstmals zum Einsatz. H-D Connect sammelt Fahrzeugdaten und überträgt sie an die App, um dem Fahrer diverse Informationen zur Verfügung zu stellen. Sollten Unbefugte Manipulationen am Motorrad vornehmen oder es bewegen, erhält der Fahrer einen entsprechenden Hinweis.

Die Vision hinter dem Serienmotorrad Livewire nahm ihren Anfang mit dem Project Livewire in Form von E-Prototypen, die 2014 vorgestellt wurden, um das Potenzial einer elektrisch angetriebenen Harley-Davidson zu ermitteln. Im Rahmen der ,,Project Livewire"-Demotour erhielten Fans und potenzielle Kunden weltweit die Gelegenheit, einen der Prototypen zu fahren und Harley-Davidson ihr Feedback zu geben.

Das Unternehmen präsentiert in Las Vegas neben der Serienversion der Lifewire auch zwei elektrische Konzeptstudien. (ampnet/deg)

Die News Las Vegas 2019: Harley-Davidson stellt den Sound ab wurde von ampnet am 09.01.2019 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Harley-Davidson, Lifewire, CES 2019, Las Vegas abgelegt.

Weitere Meldungen

Neu: Der Porsche Cayenne wird zum Coupé

Der Begriff Coupé bezeichnet gemeinhin einen Zweitürer, mittlerweile benutzen die Hersteller das Wort aber auch für viertürige Limousinen mit flach abfallender Dachlinie. Daher

Mehr
Test: Rolls Royce Cullinan - Königlich auf Abwegen

Frankreich. Dieses Auto fährt in seiner eigenen Welt. In einer Art von abgeschirmtem Reservat, in dem sich seine Besitzer auf weichen Sesseln vor prasselndem Kaminfeuer in ihrem

Mehr
Volvo öffnet die Bücher für den S60

Der Volvo S60 ist ab sofort bestellbar, im Sommer wird er ausgeliefert. Neben den Ausstattungslinien R-Design und Inscription, sind zum Marktstart zwei Turbobenziner und der

Mehr

Top Meldungen

Scheuer bremst Carsharing aus: Kommunen fehlt Verkehrszeichen

Berlin - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist im Verzug mit einem Parkplatzschild für Carsharing-Autos. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Obwohl

Mehr
Bundesbürger wollen Klimaschutz am liebsten zum Nulltarif

Berlin - Ein Großteil der Bundesbürger ist nicht bereit, für mehr Klimaschutz auch deutlich höhere Kosten zu schultern. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung

Mehr
EU-Kommission: Bankenfusion zunächst kein Thema für die Politik

Brüssel - Die EU-Kommission erwartet, dass keine Steuergelder bei einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank fließen werden. "Ich gehe davon aus, dass bei einem

Mehr