Sport

1. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Nürnberg

  • dts - 18. Dezember 2018, 20:29 Uhr
Bild vergrößern: 1. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Nürnberg
Oscar Wendt (Borussia Mönchengladbach)
dts

.

Anzeige

Mönchengladbach - Am 16. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:0 gewonnen. In der 47. Minute erzielte Thorgan Hazard den Führungstreffer für die Gladbacher.

Nach einem Konter und einer schönen Kombination hatte Ibrahima Traoré auf der rechten Seite viel Raum und brachte das Leder flach in die Mitte, wo Alassane Pléa zunächst am Ball vorbei rutschte, doch am langen Pfosten stand Hazard und musste nur noch einschieben. In der 86. Minute baute Pléa die Gladbacher Führung noch weiter aus. Im Anschluss an einen Nürnberger Eckball hatten die Gladbacher direkt im Gegenzug gekontert, wobei Mickaël Cuisance auf der rechten Seite einen tollen Steilpass zu Pléa spielte, der sich im gegnerischen Strafraum nicht mehr stoppen ließ und die Kugel mit rechts präzise ins lange Eck schoss.

Die News 1. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Nürnberg wurde von dts am 18.12.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball, Bundesliga, 1. Liga abgelegt.

Weitere Meldungen

Honda Civic Type R kehrt auf den Nürburgring zurück

Nach zehn Jahren kehrt Honda mit dem Civic Type R zum 24-Stunden-Rennen auf den Nürburgring zurück. Fest im Visier hat das Team Honda ADAC Sachsen den Klassensieg in der

Mehr
Künftige Rolle von Oliver Kahn beim FC Bayern noch unklar

München - Über die Berufung von Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn in den Vorstand der FC Bayern München AG wird der Klub erst nach der laufenden Saison beraten. Das sagte

Mehr
Deutschland und Serbien trennen sich 1:1

Wolfsburg - Im Freundschaftsspiel haben sich die deutsche Nationalmannschaft und Serbien mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie erzielte Luka

Mehr

Top Meldungen

Bundesbürger wollen Klimaschutz am liebsten zum Nulltarif

Berlin - Ein Großteil der Bundesbürger ist nicht bereit, für mehr Klimaschutz auch deutlich höhere Kosten zu schultern. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung

Mehr
EU-Kommission: Bankenfusion zunächst kein Thema für die Politik

Brüssel - Die EU-Kommission erwartet, dass keine Steuergelder bei einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank fließen werden. "Ich gehe davon aus, dass bei einem

Mehr
Naturschutzring fürchtet Verwässerung von Kohleausstieg

Berlin - Der Präsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR), Kai Niebert, fürchtet, dass die Bundesregierung den Ausstiegsplan der Kohlekommission von Ende Januar verwässern

Mehr