Sport

1. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Nürnberg

  • 18. Dezember 2018, 20:29 Uhr
Bild vergrößern: 1. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Nürnberg
Oscar Wendt (Borussia Mönchengladbach)
dts

.

Anzeige

Mönchengladbach - Am 16. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:0 gewonnen. In der 47. Minute erzielte Thorgan Hazard den Führungstreffer für die Gladbacher.

Nach einem Konter und einer schönen Kombination hatte Ibrahima Traoré auf der rechten Seite viel Raum und brachte das Leder flach in die Mitte, wo Alassane Pléa zunächst am Ball vorbei rutschte, doch am langen Pfosten stand Hazard und musste nur noch einschieben. In der 86. Minute baute Pléa die Gladbacher Führung noch weiter aus. Im Anschluss an einen Nürnberger Eckball hatten die Gladbacher direkt im Gegenzug gekontert, wobei Mickaël Cuisance auf der rechten Seite einen tollen Steilpass zu Pléa spielte, der sich im gegnerischen Strafraum nicht mehr stoppen ließ und die Kugel mit rechts präzise ins lange Eck schoss.

Die News 1. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Nürnberg wurde von dts am 18.12.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball, Bundesliga, 1. Liga abgelegt.

Weitere Meldungen

Eisige Neuauflage mit Motorsportlegenden in Zell am See

Mit dem GP Ice Race wurde am Wochenende eine traditionelle Motorsportveranstaltung zu neuem Leben erweckt. Das Revival des Eisrennens im österreichischen Zell am See entwickelte

Mehr
Hannover 96 dementiert Berichte über Entlassung von Breitenreiter

Hannover - Der Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat Medienberichte über eine Entlassung von Cheftrainer André Breitenreiter vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund dementiert. "Wir

Mehr
VW peilt neuen Rundenrekord an

Volkswagen peilt einen neuen Rundenrekord für Elektroautos auf dem Nürburgring an. Nach der Bestzeit beim berühmten Pikes-Peak-Bergrennen nimmt der Elektro-Sportwagen ID R im

Mehr

Top Meldungen

ILO betont in Bericht zur Zukunft der Arbeit Chancen durch neue Technologien

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) sieht in den neuen technologischen Errungenschaften wie künstliche Intelligenz, Automatisierung und Robotik die Chance auf "Millionen

Mehr
Plätze im ÖPNV durchschnittlich zu 22 Prozent ausgelastet

Wiesbaden - Im Jahr 2017 sind die Plätze der Fahrzeuge im gesamten öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durchschnittlich zu 22 Prozent ausgelastet gewesen. Die Auslastung für

Mehr
Regierungsbau könnte erste Flugpläne am BER einschränken

Berlin - Die ersten Flugpläne des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg (BER) könnten bereits gleich nach der für 2020 geplanten Eröffnung empfindlich gestört werden. Grund

Mehr