Wirtschaft

VW ID.: Noch ein Jahr bis zum Start

  • Rudolf Huber - 7. Dezember 2018, 12:26 Uhr
Bild vergrößern: VW ID.: Noch ein Jahr bis zum Start
mid Groß-Gerau - VW-Chef Herbert Diess (am Steuer) mit den Chefs der wichtigsten ID.-Zulieferer. VW

Die heiße Phase der Vorbereitungen auf den VW-Stromer ID. ist eingeläutet. In Wolfsburg traf VW-Chef Herbert Diess jetzt mit über 30 CEOs der wichtigsten Zulieferer für das künftige E-Auto zusammen - rund ein Jahr vor dessen Produktionsstart.

Anzeige


Die heiße Phase der Vorbereitungen auf den VW-Stromer ID. ist eingeläutet. In Wolfsburg traf VW-Chef Herbert Diess jetzt mit über 30 CEOs der wichtigsten Zulieferer für das künftige E-Auto zusammen - rund ein Jahr vor dessen Produktionsstart.

Der Volkswagen-Konzern will bis 2023 mehr als zehn Milliarden Euro in E-Mobilität, Digitalisierung, autonomes Fahren und neue Mobilitätsdienste investierten. Über neun Milliarden davon landen bei der ID.-Familie. Und die soll auch bei Digitalisierung und Vernetzung neue Standards setzen. Laut VW ist der ID. immer online und per Cloud vernetzt. Updates und Upgrades sollen ihn permanent besser machen. Deshalb hat VW auch die Zusammenarbeit mit Software-Unternehmen und Entwicklern intensiviert. Und: Die Top-Zulieferer wurden früher und intensiver in Konzeption und Entwicklung des Fahrzeugs eingebunden.

Die News VW ID.: Noch ein Jahr bis zum Start wurde von Rudolf Huber am 07.12.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Auto, Elektromobilität, Automobilproduktion abgelegt.

Weitere Meldungen

Bericht: Bahn will verstärkt in Regionalnetze investieren

Berlin - Die Deutsche Bahn will laut eines Zeitungsberichts künftig verstärkt in Regionalnetze investieren. Der Konzern habe aus wirtschaftlichen Gründen lange Zeit Fern- und

Mehr
Wasser- und Stromversorgung im Visier internationaler Hacker

Berlin - In Deutschland ist die Gefahr deutlich gestiegen, dass Strom, Wasser oder andere lebenswichtige Versorgung durch Hackerangriffe ausfallen könnte. Die Sicherheitsbehörden

Mehr
Studie sagt Boom für Kompakt-Supermärkte voraus

Berlin - Kompakt-Supermärkte auf kleinster Fläche werden laut einer aktuellen Studie in den nächsten Jahren zu den wenigen Handelsformaten jenseits des E-Commerce zählen, die mit

Mehr

Top Meldungen

Scholz will Elektroautos länger fördern

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant, die steuerliche Förderung von Elektroautos stark auszuweiten. "Die Hälfte aller Autos werden in Deutschland als Dienstwagen

Mehr
Merkel verteidigt Nord Stream 2

München - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die neue Gas-Pipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland verteidigt. "Bewusst politisch Russland auszuschließen halte ich

Mehr
130 Millionen Steuerschaden durch illegalen Shisha-Tabak

Berlin - Durch den Schmuggel von Shisha-Tabak sind Deutschland in den vergangenen vier Jahren Steuereinnahmen von mehr als 130 Millionen Euro entgangen. Diese Schätzung nannte

Mehr