Gesundheit

Den Keim ersticken

  • Ralf Loweg/mp - 12. November 2018, 17:18 Uhr
Bild vergrößern: Den Keim ersticken
mp Groß-Gerau - Multiresistente Keime sind eine tödliche Gefahr. BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

Insgesamt 33.000 Menschen sterben pro Jahr in Europa an Infektionen mit multiresistenten Keimen. Diese alarmierende Zahl ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In Deutschland werden daher laut Schätzungen der pharmazeutischen Industrie bis zum Jahr 2020 etwa 18 neue Antibiotika auf den Markt kommen.

Anzeige


Insgesamt 33.000 Menschen sterben pro Jahr in Europa an Infektionen mit multiresistenten Keimen. Diese alarmierende Zahl ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In Deutschland werden daher laut Schätzungen der pharmazeutischen Industrie bis zum Jahr 2020 etwa 18 neue Antibiotika auf den Markt kommen, die zum Teil gegen bislang resistente Keime wirken. Neben der Erforschung neuer antibiotischer Wirkprinzipien und der Vermeidung des falschen Einsatzes von Antibiotika liegt der Fokus der Wissenschaftler auch auf der Weiterentwicklung bekannter antibiotischer Wirkstoffe. Daneben sollen sämtliche Therapiemöglichkeiten bei Infektionen ausgeschöpft werden.

Die News Den Keim ersticken wurde von Ralf Loweg/mp am 12.11.2018 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Gesundheit, Bakterien, Medikamente, Viren, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

So gesund ist Wandern


Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust. Ein Spaziergang in Mutter Natur ist auch gesund. Denn die Bewegung an der frischen Luft stärkt die Muskeln, baut den Stress ab

Mehr
Kranke Kinder: Dicke Luft in Berlin


Über der Berliner Luft ziehen sich dunkle Wolken zusammen. Denn in der deutschen Hauptstadt ist mehr als jedes vierte Kind körperlich chronisch krank. Das heißt, diese

Mehr
So gefährlich sind Karnevals-Kostüme


Für viele Menschen sind die närrischen Tage der Höhepunkt des Jahres. Und ausgefallene Kostüme gehören für Karnevalisten zum Pflichtprogramm. Doch bei kleinen Kindern und

Mehr

Top Meldungen

Zahl der offenen Jobs erreicht mit knapp 1,5 Millionen neuen Rekordstand

Die Zahl der offenen Jobs in Deutschland ist auf einen neuen Rekord gestiegen: Im vierten Quartal 2018 gab es bundesweit rund 1,46 Millionen offene Stellen, wie das Institut für

Mehr
Mieterbund wirft Bundesregierung Versagen vor

Berlin - Angesichts des Frühjahresgutachtens der "Immobilienweisen", wonach Mieten und Immobilienpreise auf ein Rekordniveau geklettert sind, hat der Deutsche Mieterbund (DMB)

Mehr
Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom

Berlin - Die Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom in Deutschland. Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer haben sich zwischen 2010 und 2018 fast verdreifacht,

Mehr